Cookie-Einstellungen
Fussball

Rostock löst Vertrag mit Baumgarten auf

SID
Baumgarten war 2015 von Rot-Weiß Erfurt nach Rostock gewechselt

Hansa Rostock trennt sich von Mittelfeldspieler Maik Baumgarten. Wie der Klub mitteilte, habe man sich mit dem 23-Jährigen auf eine Auflösung des bis 2017 gültigen Vertrags geeinigt.

Baumgarten war 2015 von Rot-Weiß Erfurt zum ehemaligen Bundesligisten Rostock gewechselt und bestritt für Hansa insgesamt 13 Drittligaspiele. Ob Baumgarten einen neuen Verein gefunden hat, ist nicht bekannt.

Alles zu Hansa Rostock

Werbung
Werbung