Fussball

Rostock löst Vertrag mit Baumgarten auf

SID
Baumgarten war 2015 von Rot-Weiß Erfurt nach Rostock gewechselt

Hansa Rostock trennt sich von Mittelfeldspieler Maik Baumgarten. Wie der Klub mitteilte, habe man sich mit dem 23-Jährigen auf eine Auflösung des bis 2017 gültigen Vertrags geeinigt.

Baumgarten war 2015 von Rot-Weiß Erfurt zum ehemaligen Bundesligisten Rostock gewechselt und bestritt für Hansa insgesamt 13 Drittligaspiele. Ob Baumgarten einen neuen Verein gefunden hat, ist nicht bekannt.

Alles zu Hansa Rostock

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung