Cookie-Einstellungen
Fussball

Dresden holt Kornetzky

SID
Kornetzky auch schon beim KSC zwischen den Pfosten
© getty

Dynamo Dresden hat den französischen Torhüter Jean-Francois Kornetzky verpflichtet. Der 33-Jährige kommt ablösefrei von Ligarivale Rot-Weiß Erfurt und erhält einen Einjahresvertrag beim Spitzenreiter. Das teilte Dynamo am Montag mit.

Kornetzky soll bei den Dresdnern die Lücke schließen, die durch den verletzungsbedingten Ausfall von Patrick Wiegers entstanden ist.

"Mit Jeff konnten wir kurzfristig einen Torhüter nach Dresden holen, der einerseits viel Erfahrung mitbringt, andererseits die bestehende Torhüterhierarchie zu 100 Prozent akzeptiert und sich voll in den Dienst der Mannschaft stellen wird", erklärte Dynamos SportgeschäftsführerRalf Minge auf der Website der Sachsen.

Im Gegenzug schlugen die Thüringer selbst noch einmal vor der Transfer-Deadline zu und verpflichteten Marc Höcher vom niederländischen Erstligisten Roda Kerkrade. Der 30-Jährige unterschrieb einen Kontrakt bis Sommer 2016.

Dynamo Dresden im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung