Cookie-Einstellungen
Fussball

Chemnitz verlängert mit Conrad

SID
Im DFB-Pokal durfte Kevin Conrad gegen die Jungs vor der Werder Bremen ran
© getty

Chemnitzer FC hat den Vertrag mit Verteidiger Kevin Conrad bis 2016 verlängert.

Wie zuvor schon bei Mittelfeldspieler Philip Türpitz zog der Klub auch beim 24-Jährigen eine vertraglich gesicherte Option. Conrad war 2013 von der zweiten Mannschaft von 1899 Hoffenheim nach Chemnitz gewechselt und bestritt in dieser Saison 30 Pflichtspiele in Liga und Pokal.

"Ich freue mich, mindestens noch ein weiteres Jahr für den Chemnitzer FC spielen zu dürfen. Ich fühle mich in der neu zusammengesetzten Mannschaft des CFC sehr wohl und bin davon überzeugt, dass der Weg dieser Mannschaft noch nicht beendet ist", so Conrad auf der offiziellen Vereinsseite.

Kevin Conrad im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung