Cookie-Einstellungen
Fussball

Aalen trennt sich von Maric und Scheifler

SID
Jürgen Kohler baut als Sportdirektor den Kader beim VfR Aalen um
© Getty

Drittligist VfR Aalen trennt sich zum Jahresende von Marijo Maric und Tobias Scheifler. Interesse besteht dagegen laut Sportdirektor Jürgen Kohler an Petr Ruman von Mainz 05.

Drittligist VfR Aalen löst zum Jahresende die Spielerverträge von Marijo Maric (31) und Tobias Scheifler (20) vorzeitig auf. Dies erklärte VfR-Sportdirektor Jürgen Kohler am Montag. "Die beiden können ablösefrei zu einem anderen Verein wechseln."

In Bezug auf mögliche Neuverpflichtungen sprach Kohler von "konstruktiven Gesprächen" mit Petr Ruman von Mainz 05.

Der Kroate Maric, der mit Bochum und Bielefeld bereits in der Bundesliga gespielt hatte und seit Februar 2006 beim VfR Aalen unter Vertrag ist, erzielte in 61 Punktspielen elf Tore. Scheifler kam bislang nur auf einen Regionalliga- und zwei Drittligaeinsätze.

Alle Daten und Fakten zur Dritten Liga

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung