Fussball

Skripnik: "Auch ohne Pizarro genug Qualität"

SID
Claudio Pizarro will schnellstmöglich wieder fit werden

Für Trainer Viktor Skripnik ist Werder Bremen auch ohne seinen verletzten Topstürmer Claudio Pizarro im DFB-Pokal am Sonntag (15.30 Uhr im LIVETICKER) bei den Sportfreunden Lotte klarer Favorit.

"Wir haben auch so genug Qualität, um bei einem Drittligisten zu gewinnen", sagte der Ukrainer am Freitag. Der Torjäger der Hanseaten steht wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel nicht zur Verfügung.

Die Gastgeger hatten vor drei Wochen ihr erstes Punktspiel an der Weser mit 3:0 gewonnen - allerdings nur gegen den Drittliga-Nachwuchs der Norddeutschen.

Der DFB-Pokal in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung