Cookie-Einstellungen
Fussball

Werder ohne Özil gegen St. Pauli

SID
Enttäuscht: Mesut Özil muss auch im DFB-Pokal zuschauen
© Getty

Ohne Mesut Özil muss Werder Bremen am Mittwoch in der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals gegen Zweitligist FC St. Pauli antreten. Den Nationalspieler plagen Knieprobleme.

Bundesligist Werder Bremen muss in der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals gegen den Zweitligisten FC St. Pauli am Mittwoch (19 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) den Ausfall von Mesut Özil kompensieren. Den Nationalspieler hindern Knieprobleme an einem Einsatz.

Auch Jensen fehlt weiter

"Er wird ausfallen", sagte Trainer Thomas Schaaf. "Es wird voraussichtlich keine weiteren personellen Veränderungen geben, ein paar kleine Weh-Wehchen sind da, aber nichts, das uns schädigen sollte", so Schaaf weiter.

Noch nicht wieder im Kader steht Mittelfeldspieler Daniel Jensen, der nach seiner knapp sechsmonatigen Verletzungspause erst drei Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolviert hat.

Stuttgart und Hertha suchen Weg aus der Krise

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung