Cookie-Einstellungen
Fussball

U21 EM-Qualifikation: Polen vs. Deutschland 1:2 - Moukoko trifft doppelt, U21 siegt glücklich in Polen

Von SPOX
Youssoufa Moukoko erzielte am vergangenen Spieltag gegen Ungarn das 1:0.

Dank Torgarant Youssoufa Moukoko ist der deutschen U21-Nationalmannschaft zum Abschluss der EM-Qualifikation die erhoffte Revanche gegen Polen gelungen. Der erst 17-Jährige erzielte beim 2:1 (1:1) in Lodz im vierten Spiel für das DFB-Team schon seine Treffer Nummer fünf und sechs. Durch den Sieg verbaute Titelverteidiger Deutschland den Polen den Weg zur Endrunde 2023 und fand die passende Antwort auf das deftige 0:4 im Hinspiel.

BVB-Juwel Moukoko traf erstmals in der 25. Minute, damit war der als Wunderkind gepriesene Stürmer in jedem seiner bisherigen U21-Spiele erfolgreich. Nach dem Ausgleich durch Bartosz Bialek vom VfL Wolfsburg (35.) sorgte erneut Moukoko (85.) für den glücklichen Sieg. Europameister Deutschland hatte das EM-Ticket bereits am vergangenen Freitag gelöst.

"Meine Rolle ist es, Tore zu schießen. Hier bekomme ich das Vertrauen vom Trainer", sagte Moukoko im Interview mit Sky und kicker: "Er hat mir von Anfang an mitgeteilt, dass er auf mich setzt. Das hat mir enorm Selbstvertrauen gegeben. Und am Ende mache ich die Dinge, die ich kann - und es funktioniert auch. Wir sind glücklich, mit den drei Punkten nach Hause zu fahren."

"Das ist schon Wahnsinn. Youssoufa ist ja noch sehr jung. Das ist schon eine Qualität, die er hat. Er hat den Torriecher, das kann man nicht lernen", sagte Mittelfeldspieler Patrick Osterhage vom VfL Bochum bei ProSieben Maxx: "Mit dem Ergebnis sind wir natürlich zufrieden, es war eine kleine Revanche. Wir wollten aber auch einen guten Abschluss und gegenüber Israel auch ein fairer Gruppensieger sein."

Das Team von DFB-Trainer Antonio Di Salvo schloss die Qualifikation mit 27 Punkten aus zehn Spielen ab. Profiteur des Ergebnisses war die Mannschaft aus Israel, die Deutschland die Daumen gedrückt hatte und nun als Gruppenzweiter in den Play-offs startet.

Vor 10.000 Fans sah sich die deutsche Mannschaft schnell einem hohen Pressing ausgesetzt. Die unter Siegzwang stehenden Polen investierten auch körperlich viel, nutzten ihre Chancen aber nicht. Nach 15 Minuten stand es noch 0:0 - im Hinspiel hatte Polen zu diesem Zeitpunkt schon 3:0 geführt.

Deutsche U21 siegt dank Youssoufa Moukoko

Die deutsche Mannschaft erhöhte nun das Tempo, für die Führung sorgte wie schon beim 4:0 gegen Ungarn am Freitag Moukoko. Nach einer verunglückten Kopfballabwehr fackelte der Teenager nicht lange und brachte den Ball mit einer Direktabnahme im kurzen Eck unter. Moukoko, der auch bei den U21-Endrunden 2025 und 2027 noch spielberechtigt wäre, hatte allerdings auch Glück, weil er kurz vor dem Tor im Abseits gestanden hatte.

Die Führung hielt jedoch nur zehn Minuten, weil der Schalker Malick Thiaw im Kopfballduell gegen Bialek zu spät kam - der Wolfsburger verwandelte gekonnt ins lange Eck. In der Folge erhöhte Polen den Druck, Schlussmann Nico Mantl (RB Salzburg) bewahrte die deutsche Mannschaft mehrfach vor einem Rückstand. Nach der Pause hatte das DFB-Team Glück, als Michal Skoras allein vor Mantl nur die Latte traf (53.) und weitere Großchancen vergab. Kurz vor Schluss machte Moukoko mit einem Flachschuss alles klar.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Statistiken zum Spiel

U21: Polen vs. Deutschland - 1:2 (1:1)

Tore

0:1 Moukoko (25.), 1:1 Bialek (34.), 1:2 Moukoko (85.)

Aufstellung Polen

Miszta - Walukiewicz (Gruszkowski 69.), Mosor, Kiwior, Karbownik (Pienko 89.) - Lederman (Kaluzinski 58.), Poreba, Kozlowski - Lakomy (Fornalczyk 58.), Bialek (Benedyczak 68.), Skoras

Aufstellung Deutschland

Mantl - Vagnoman, Bella Kotchap, Thiaw (Bisseck 46.), Katterbach - Osterhage (Flick 68.), Martel, Burkardt, Samardzic (Lemperle 61.), Alidou (Fischer 82.) - Moukoko

Gelbe Karten

  • Polen: Kaluzinski (72.), Kozlowski (89.), Fornalczyk 90.+1)
  • Deutschland: Martel (69.)

U21 - Polen vs. Deutschland 1:2 - Das EM-Qualifikationsspiel im Liveticker zum Nachlesen

Fazit

Das war es für diese Partie. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!

Fazit

Die DFB-Elf fährt hingegen im zehnten EM-Quali-Spiel den neunten Sieg ein. Nur die Franzosen können diese Bilanz mit einem Sieg im letzten Spiel noch toppen.

Fazit

Die Polen schleichen enttäuscht vom Feld, denn durch den israelischen Sieg im Parallelspiel werden die Polen die EM-Endrunde verpassen. Das große Potenzial hat das Stolarczyk-Team aber auch heute immer wieder angedeutet.

Fazit

In einer nach klaren Chancen relativ ausgeglichenen Partie verdient sich die deutsche U21 mit großem Engagement drei Punkte. 17:5 Torschüsse für die DFB-Elf im zweiten Durchgang verdeutlichen das (Insgesamt 25:13 für die DFB-Elf). BVB-Star Moukoko machte mit einem Doppelpack den Unterschied aus.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Schlusspfiff

90.+6.: Schluss! Deutschland gewinnt mit 2:1!

90.+4.: Mosor und Bella Kotchap krachen bei einem Kopfballduell mit den Köpfen aneinander und bleiben am Boden liegen. Die Nachspielzeit ist eigentlich abgelaufen, aber die Spieler werden im deutschen Strafraum noch behandelt. Danach ist vermutlich Schluss.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Gelbe Karte Fornalczyk (Polen)

90.+1.: Fornalczyk mit einem Frustfoul gegen den starken Vagnoman und der nächsten Gelben Karte.

90.+1.: Vier Minuten Nachspielzeit sind angezeigt. Polen braucht noch zwei Tore.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Gelbe Karte Koslowski (Polen)

89.: Kozlowski beschäftig die Elfmeterszene so sehr, dass er sich noch eine Gelbe Karte einhandelt.

89.: Noch einmal eine haarige Situation: Benedyczak geht nach einem leichten Kontakt von Bella Kotchap im Strafraum zu Boden und fordert einen Elfmeter, den es aber nicht gibt. Richtige Entscheidung!

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Fünfter Wechsel bei Polen

86.: Polens Coach Maciej Stolarczyk reagiert und bringt einen Offensiv- für einen Defensivspieler. Pienko ist jetzt für Karbownik im Spiel.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - TOR zum 1:2 durch Moukoko

84.: TOOOR! Polen - DEUTSCHLAND 1:2! Deutschland geht durch einen starken Konter wieder in Führung! Lemperle hebelt die polnische Abwehr mit einem weiten Diagonalball aus. Moukoko kontrolliert den Ball, wird am Sechzehner aber von Mosor und Kiwior gestellt, die er beide mit einer Körpertäuschung aus dem Spiel nimmt und dann aus 15 Metern trocken mit rechts ins linke Eck trifft.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Vierter Wechsel bei Deutschland

82.: Der nächste Wechsel beim deutschen Team. Fischer kommt für Alidou.

80.: Deutschland jubelt - aber nur kurz! Vagnoman flankt auf den langen Pfosten zu Burkardt, der mit dem ersten Kontakt auf Alidou ablegt, dessen Direktschuss an die Querlatte klatscht. Der Abpraller landet bei Moukoko, der den Ball annimmt und souverän links unten einschiebt. Allerdings hat der BVB-Profi den Ball wohl mit dem Arm berührt. Korrekte Entscheidung.

77.: Katterbach marschiert über links und flankt dann auf den langen Pfosten, wo Vagnoman herangerauscht kommt, aber aus acht Metern über das Tor köpft. Das war eine richtig gute Chance.

74.: Poreba hebt den Ball von der linken Seite gefühlvoll in den Sechzehner und Fornalczyk kommt völlig frei zum Kopfball. Der muss eigentlich sitzen, geht aber knapp rechts am Tor vorbei. Der Treffer hätte aber auch nicht gezählt, die Fahne war oben.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Gelbe Karte für Kaluzinski (Polen)

72.: Kaluzinski kann Moukoko nur mit einem Foul stoppen und sieht die nächste Gelbe Karte.

71.: Vier-gegen-zwei-Kontersituation für das deutsche Team, aber das ist nicht entschlossen genug ausgespielt. Am Ende kommt Moukoko zwar zum Schuss, aber der kann geblockt werden.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Gelbe Karte für Martel (Deutschland)

69.: Martel mit einem taktischen Foul an Kozlowski. Gelb!

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Doppelwechsel bei Polen

69.: Die Polen wechseln noch einmal doppelt. Gruszkowski ersetzt Walukiewicz ...

69.: .. und Benedyczak ist für den Torschützen Bialek im Spiel.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Dritter Wechsel bei Deutschland

68.: Dritter Wechsel beim deutschen Team: Flick kommt zu seinem U21-Debüt. Osterhage ist für den Schalker vom Feld gegangen.

65.: Wieder sind die Polen im Angriff. Skoras zieht aus halblinker Position in den Sechzehner und könnte es eigentlich selbst machen, der Offensivspieler will aber noch einmal auf Bialek querlegen. Bella Kotchap hat aufgepasst und ist dazwischen.

63.: Jetzt sind wieder die Polen dran! Kozlowski bedient Skoras mit einer weiten Flanke von der rechten Seite und der nimmt die Kugel stark herunter und schlenzt dann aus halblinker Position ganz knapp rechts vorbei.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Zweiter Wechsel bei Deutschland

61.: Das war die letzte Aktion von Samardzic. Für ihn ist nun Lemperle im Spiel.

60.: Dreifachgelegenheit für das deutsche Team! Burkardt zieht eine Samardzic-Ecke volley direkt aufs Tor. Miszta kann parieren und der Abpraller landet bei Bella Kotchap, dessen Kopfball aus vier Metern auf der Linie geklärt wird. Der nächsten Nachschuss setzt Samardzic dann knapp über das Tor.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Doppelwechsel bei Polen

58.: Doppelwechsel bei den Polen, die unbedingt noch ein Tor brauchen. Fornalczyk ersetzt Lakomy ...

58.: ... und Kaluzinski ist für Lederman im Spiel!

54.: Riesending für die Polen! Kozlowski jagt Katterbach tief in der deutschen Hälfte den Ball ab und bedient sofort Skoras in der Mitte, der völlig frei zum Schuss kommt. Mantl ist geschlagen, aber der Ball klatscht an die Latte und springt zurück ins Feld.

52.: Fast das 2:1 für Deutschland! Katterbach wird am linken Sechzehner freigespielt und fasst sich ein Herz. Der Schuss des Linksverteidigers hätte wohl rechts unten gepasst, aber Miszta lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen noch um den Pfosten.

50.: Erster deutscher Abschluss nach der Pause, aber der Distanzschuss von Martel geht deutlich über das Tor.

48.: Lakomy spielt nach einem Ballgewinn einen weiten Diagonalball Richtung Bialek, aber Mantl kommt weit aus seinem Tor und kann klären.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Erster Wechsel bei Deutschland

46.: Der Ball ist schon wieder unterwegs. In der Innenverteidigung hat Bundestrainer di Salvo eine Änderung vorgenommen: Bisseck ersetzt Thiaw.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Start 2. Halbzeit

Fazit

Das deutsche Team hat zwar deutlich mehr Ballbesitz (63 Prozent), aber nach Torchancen ist das Spiel ziemlich ausgeglichen. Die Polen hatten vielleicht sogar die etwas besseren Möglichkeiten. Insgesamt geht das Ergebnis aber in Ordnung.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - Pause

45.+1.: Pause! Es bleibt erst einmal beim 1:1!

44.: Ein Pass von Alidou wird gleich zweimal abgefälscht und fällt dann Moukoko vor die Füße, der aus 18 Metern sofort per Dropkick abschließt. Der Schuss hat ordentlich Feuer, geht aber knapp über den Kasten.

43.: Bialek fährt nach einem Ballgewinn einen Konter über die halblinke Position und kommt bedrängt von Thiaw und Bella Kotchap im Sechzehner zum Abschluss. Mantl passt aber auf und pariert mit dem Fuß.

40.: Bella Kotchap mit einem überragenden Ball auf die rechte Seite zu Vagnoman, der mit einer flachen Hereingabe Moukoko bedient, aber dem Dortmunder verspringt die Kugel. So wird es nicht gefährlich.

37.: Polen braucht noch einen Treffer! Die Gastgeber sind zwar nun punktgleich mit Israel, aber der direkt Vergleich spricht gegen Polen.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - TOR zum 1:1 durch Bialek (Polen)

34.: TOOOR! POLEN - Deutschland 1:1! Da ist der Ausgleich! Kozlowski hat auf dem linken Flügel Platz und bringt den Ball mit rechts scharf in den Sechzehner. Bialek überspringt Thiaw und wuchtet den Ball per Kopfballaufsetzer aus acht Metern genau ins rechte Eck. Nichts zu machen für Mantl!

34.: Gute Freistoßsituation für Polen, aber der Versuch von Lakomy aus knapp 20 Metern misslingt völlig.

31.: Israel führt im Parallelspiel 2:0 gegen San Marino. Polen damit in der Blitztabelle nur noch auf Rang 3 und raus aus den Play-offs.

29.: Moukoko bleibt sich treu und trifft auch in seinem vierten Einsatz für die U21. Insgesamt steht das BVB-Juwel jetzt bei fünf Treffern für das deutsche Auswahlteam.

27.: Mosor kann seinen Fehler fast wieder gut machen! Der Innenverteidiger kommt nach einer Skoras-Ecke von der linken Seite am langen Pfosten völlig frei zum Kopfball, setzt diesen aber nur ins Außennetz.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation - TOR zum 0:1 durch Moukoko (Deutschland)

25.: TOOOR! Polen - DEUTSCHLAND 0:1! Moukoko eiskalt! Bella Kotchap prügelt den Ball einfach mal auf Verdacht nach vorne. Mosor will die Kugel zu seinem Keeper zurückköpfen, aber der Versuch misslingt völlig. Moukoko spritzt dazwischen und trifft aus acht Metern knackig in die linke Ecke.

23.: Da fehlt nicht viel! Alidou setzt sich gut auf links durch und zieht eine weite Flanke in die Mitte. Der Ball rutscht durch zu Vagnoman, der am rechten Sechzehnereck einen Haken schlägt und mit links abzieht. Miszta schaut nur hinterher, aber der Ball streicht knapp über die Latte ins Toraus.

20.: Martel kommt nach einer Samardzic-Ecke zum Kopfball, aber da stimmt das Timing überhaupt nicht und der Versuch geht weit über den Kasten.

17.: Poreba bringt einen Freistoß von der linken Seite in die Mitte. Walukiewicz setzt sich in der Luft durch, aber sein Kopfball geht rechts am Tor vorbei.

15.: Deutschland gleich mit drei Abschlüssen in Folge: Zunächst werden Katterbach und Moukoko an der Strafraumkante geblockt, dann flippert der Ball zu Moukoko, dessen Direktschuss aus zehn Metern aber deutlich links vorbei geht.

12.: Die erste Chance hat es gleich in sich: Thiaw springt unter einem langen Ball hindurch und so kommt Kozlowski aus 13 Metern völlig frei zum Schuss, setzt diesen aber etwas überhastet links am Tor vorbei.

9.: Die deutsche Mannschaft kommt bislang auf 80 Prozent Ballbesitz. Die Polen versuchen, nach Balleroberung sofort schnell umzuschalten, aber die Steilpässe in die Spitze bringen noch keine Gefahr.

6.: Langer Ball Richtung Burkardt, der aber robust von Kiwior abgekocht wird. Noch warten wir auf die erste Strafraumszene der Partie.

4.: Vagnoman legt erstmals den Vorwärtsgang ein, aber Bialek grätscht den Außenverteidiger des HSV kompromisslos ab. Das wird bei den Bodenverhältnissen nicht die letzte Grätsche gewesen sein.

1.: Los geht's. Das Spiel läuft im strömenden Regen von Lodz!

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn: Schiedsrichter Manfredas Lukjanciukas aus Litauen hat soeben beide Teams aufs Feld geführt. Nun werden die Hymnen abgespielt und dann geht es gleich los!

Vor Beginn: Den Polen reicht voraussichtlich ein Punkt um sich Platz zwei in der Gruppe und damit zumindest die Teilnahme an den Play-offs im September 2022 zu sichern.

Vor Beginn: Nachdem Deutschland durch den 4:0-Erfolg gegen Ungarn das EM-Ticket bereits in der Tasche hat, lässt Antonio Di Salvo ordentlich rotieren - wobei er Stiller, Leweling (beide verletzt) sowie Krauß (gesperrt) sowieso ersetzen muss. Außerdem bleiben aus der Startelf vom Freitag auch Knaoff und netz draußen. Für dieses Quintett dürfen in Lodz Alidou, Samardzic, Martel, Osterhage und Katterbach von Beginn an ran.

Vor Beginn: So beginnt die deutsche U21: Mantl - Vagnoman, Bella Kotchap, Thiaw, Katterbach - Osterhage, Martel - Burkardt, Samardzic, Alidou - Moukoko.

Vor Beginn: Im Vergleich zum souveränen 5:0-Erfolg in San Marino gibt es bei der polnischen Auswahl lediglich zwei Wechsel: Kiwior und Walukiewicz rücken für Lopata und Gruszkowski in die Startformation.

Vor Beginn: Die Aufstellungen beider Länder sind da. So werden die Gastgeber starten: Miszta - Walukiewicz, Mosor, Kiwior, Karbownik - Lederman, Poreba, Kozlowski - Lakomy, Bialek, Skoras.

Vor Beginn: In der EM-Qualifikationsgruppe B trifft heute der Gruppenerste Deutschland auf den Gruppenzweiten Polen. Souverän führt Deutschland die Gruppe mit 24 Punkten an und seit dem 4:0-Erfolg am vergangenen Spieltag bereits jetzt für die EM im kommenden Jahr qualifiziert. Polen kämpft dagegen noch um ein EM-Ticket und hat in der Gruppe B Israel im Nacken. Mit einem Sieg heute kann Polen jedoch den zweiten Rang sichern. Dass das Team das kann musste Deutschland im Hinspiel schmerzlich erfahren. Das Team von Antonio Di Salvo verlor die Partie mit 0:4.

Vor Beginn: Das EM-Qualifikationsspiel beginnt heute um 18.00 Uhr im Stadion Miejski Widzewa in Lodz.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der U21-Partie zwischen Polen und Deutschland.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - Offizielle Aufstellungen

  • Polen: Miszta - Walukiewicz, Mosor, Kiwior, Karbownik - Lederman, Poreba, Kozlowski - Lakomy, Bialek, Skoras
  • Deutschland: Mantl - Vagnoman, Bella Kotchap, Thiaw, Katterbach - Osterhage, Martel, Burkardt, Samardzic, Alidou - Moukoko

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute live im TV und Livestream

ProSieben MAXX zeigt heute das Duell zwischen Polen und Deutschland bei der U21 EM-Qualifikation heute live und in voller Länge im Free-TV. Ab 17.30 Uhr seht Ihr dort die Partie, die für den Privatsender von Matthias Stach und Rene Adler kommentiert wird. Der Anpfiff des Spiels erfolgt um 18.00 Uhr.

Auf ran.de oder in der ran-App könnt Ihr zudem Deutschland vs. Polen heute live und vollumfänglich im kostenlosen Livestream verfolgen.

U21 - Polen vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - Die Gruppe B im Überblick

RangMannschaftSpieleToreDifferenzPunkte
1Deutschland930:82224
2Polen925:71818
3Israel917:10716
4Ungarn914:17-311
5Lettland95:17-127
6San Marino90:32-321
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung