Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB: Fans hätten sich laut Umfrage Neubeginn ohne Joachim Löw gewünscht

SID
Die Fans hätten sich einen Neubeginn ohne den aktuellen Bundestrainer gewünscht.

Den Deutschen Fußball-Bund (DFB) hat Joachim Löw von einer Forstsetzung seiner Arbeit in der Nationalmannschaft überzeugt, die Fans aber noch lange nicht. Nach einer exklusiven FanQ-Blitzumfrage im Auftrag des Sport-Informations-Dienstes hätten sich 82,5 Prozent der Befragten einen sofortigen Neubeginn ohne den aktuellen Bundestrainer gewünscht.

Lediglich 13,1 Prozent halten die Job-Garantie, die das DFB-Präsidium dem 60-Jährigen am Montag ausgestellt hat, für richtig. Die überwiegende Mehrheit (85,2 Prozent) meint, dass die Ära Löw spätestens im Anschluss an die EM nach dann 15 Jahren enden sollte.

Nur zwei von Hundert Befragten finden zudem, dass Löw sich in seiner Arbeit treu bleiben könne. Die Mehrheit (60,9 Prozent) fordert, er müsse sich sogar "neu erfinden".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung