Cookie-Einstellungen
Fussball

Boateng: Auf keinen Fall wieder nur Zweiter

SID
Jerome Boateng wurde in dieser Saison mit dem FC Bayern drei Mal Zweiter
© Getty

Verteidiger Jerome Boateng ist nach drei zweiten Plätzen in dieser Saison mit den Bayern heiß auf den Titelgewinn bei der Europameisterschaft.

"Ich habe keine Lust, zum vierten Mal ins Finale zu kommen und Zweiter zu werden", sagte der 23 Jahre alte Nationalspieler in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montagausgabe). Seine beiden Brüder hätten ihn zuletzt ein paar Mal wegen der Vizemeisterschaft und den verpassten Siegen im Pokal- und im Champions-League-Finale aufgezogen.

Die DFB-Elf werde diesmal vielleicht nicht so einen super Fußball spielen wie bei der Weltmeisterschaft 2010, sagte Boateng im Hinblick auf die EM. "Aber mir wäre es diesmal auch recht, wenn wir nur die Spiele gewinnen und damit Europameister werden".

"Stolz, für Deutschland zu spielen"

Zugleich stellte er klar, dass alle Spieler gleichermaßen motiviert auf den Platz kommen: "Egal, woher unsere Eltern kommen: Wir sind alle stolz, für Deutschland zu spielen."

Hautfarbe und Herkunft machten keinen Unterschied, sagte Boateng. Er selbst sei in der Jugend auch rassistisch beleidigt worden. Damals habe er sich davon aber anspornen lassen.

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung