Cookie-Einstellungen
Fussball

Frings vor Rückkehr in die Nationalelf

SID
Torsten Frings (l.) kehrt gegen Norwegen in die Nationalmannschaft zurück
© sid

Beim ersten Länderspiel des neuen Jahres am 11. Februar in Düsseldorf gegen Norwegen soll der Bremer offenbar wieder zum DFB-Aufgebot gehören.

Torsten Frings erhält offenbar im ersten Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in diesem Jahr eine neue Chance.

"Ich gehe davon aus, dass Torsten gegen Norwegen wieder dabei ist. Ich habe schon vor der Winterpause einen Formanstieg bei ihm gesehen, er hat sich ordentlich präsentiert. Und ich denke, dass ihm die Winterpause gut getan hat", sagte Bundestrainer Joachim Löw der "Bild"-Zeitung zum Mittelfeldspieler von Werder Bremen.

Bekanntgabe des Kaders am 5. Februar

Der 48-Jährige Löw wird voraussichtlich am 5. Februar sein Aufgebot für das Freundschaftsspiel gegen die Norweger am 11. Februar in Düsseldorf bekannt geben.

Frings hatte im Herbst öffentlich mit Rücktritt gedroht, nachdem ihn der Bundestrainer nach der EM zum Reservisten degradiert hatte.

Für das England-Spiel im vergangenen November war der 31-Jährige von Löw nicht nominiert worden.

In Berlin hatte sich der Bundestrainer mit dem Mittelfeldspieler aber zu einer Aussprache getroffen und den Streit beigelegt.

Der Terminplan der DFB-Elf 2009

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung