Cookie-Einstellungen
Fussball

Champions League live bei Amazon Prime: Dieses Spiel kommt am 1. Spieltag im Livestream

Von Andreas Pfeffer
Bei Amazon Prime Video seht Ihr am Dienstag das Spiel des FC Bayern (Bild: Robert Lewandowski) beim FC Barcelona.

Am Dienstag beginnt die Champions-League-Saison 2021/22. Mit Amazon Prime gibt es einen neuen Anbieter für die Liveübertragungen. Wir verraten Euch, welches Spiel Amazon Prime am 1. Spieltag überträgt.

Die Spiele der Champions League live sehen - Jetzt den DAZN-Gratismonat sichern!

Der Countdown läuft! Am Dienstag, den 14. September, startet die Champions League mit dem 1. Spieltag der Gruppenphase in die Saison 2021/22. Aus Deutschland sind in der Königsklasse des europäischen Vereinsfußballs mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und dem VfL Wolfsburg vier Vereine vertreten.

Die besten Teams mit den besten Spielern Europas werden um den Titel kämpfen. In der vergangenen Saison holte diesen der FC Chelsea mit dem deutschen Trainer Thomas Tuchel und den drei Nationalspielern Kai Havertz, Timo Werner und Antonio Rüdiger. Mit Lionel Messi und Cristiano Ronaldo spielen zwei Superstars in neuen Teams in der Champions League. Messi wechselte vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain, Ronaldo von Juventus Turin zu Manchester United.

Champions League 2021/22: Übertragung im TV und Livestream

Auch bei der Übertragungssituation der Champions-League-Spiele in Deutschland hat sich einiges verändert. Die größte Veränderung: In der Saison 2021/22 werden bis zum Finale erstmals keine Spiele live im TV - Free-TV und Pay-TV - zu sehen sein. Alle Partien sind nur über Streaming im Livestream zu sehen.

Der Streamingdienst DAZN sicherte sich die Übertragungsrechte am Großteil der Spiele. DAZN zeigt 121 Spiele im Livestream. Bei zeitgleich beginnenden Spielen bietet DAZN immer eine Konferenz an. Dies ist selbstverständlich auch in der Gruppenphase der Fall. In dieser zeigt das "Netflix des Sports" sieben der acht Partien pro Spieltag exklusiv.

Um die Champions-League-Spiele auf DAZN sehen zu können, benötigt Ihr ein Abo. Ein Monatsabo kostet 14,99 Euro pro Monat, ein Jahresabo 149,99 Euro. Nur noch im September besteht die Möglichkeit, die Plattform erst einmal vorab kostenlos zu testen.

Etwas anders ist die Situation in Österreich. Dort sind alle Spiele auf DAZN zu sehen. Das Allerdings nicht exklusiv: Sky ist der Hauptlizenznehmer, auf DAZN laufen alle Spiele Co-exklusiv. Auch in Österreich fehlt in der Dienstagskonferenz immer das in Deutschland von Amazon Prime Video gezeigte Spiel. In der Schweiz ist auf DAZN nichts von der Champions League zu sehen

Mit Amazon Prime Video gibt es in Deutschland einen komplett neuen Anbieter, der Spiele der Champions League überträgt. Der Amazon-Dienst zeigt jeden Dienstag eine Partie exklusiv live. In der Gruppenhase sind es sechs Spiele, im Achtelfinale vier, im Viertelefinale zwei und im Halbfinale ebenfalls zwei Spiele, die Amazon Prime exklusiv zeigt.

Auch dieses Angebot ist kostenpflichtig. Für den Empfang der Champions-League-Spiele benötigt Ihr ein Amazon-Konto und eine Prime-Mitgliedschaft. Das Amazon-Konto gibt es kostenlos, die Prime-Mitgliedschaft kostet im Monatsabo 7,99 Euro und im Jahresabo 69 Euro. Auch bei Amazon Prime Video gibt es einen kostenlosen Gratismonat.

Der Livestream kann über die Prime Video App auf verschiedenen Endgeräten (Smartphone, Tablet, Smart TV, Spielkonsolen, ...) abgerufen werden und auch am PC oder Notebook über www.amazon.de/primevideo.

Champions League live bei Amazon Prime: Dieses Spiel kommt am 1. Spieltag im Livestream

Am 1. Spieltag zeigt Amazon Prime ein Topspiel im Livestream - nämlich die Partie von Meister FC Bayern München beim FC Barcelona. Das Spiel wird um 21 Uhr im Camp Nou angepfiffen.

Der frühere Europameister Matthias Sammer, Rio-Weltmeister Benedikt Höwedes, Europameisterin Kim Kulig und Champions-League-Sieger Mario Gomez fungieren bei Amazon Prime als Experten bei den Übertragungen der Königsklasse.

Der FC Bayern liegt in der Bundesliga nach vier Spielen mit zehn Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Nach dem Auftaktremis bei Borussia Mönchengladbach gewann der Rekordmeister die vergangenen drei Partien gegen den 1. FC Köln, Hertha BSC und RB Leipzig. In der Primera Division ist der FC Barcelona ebenfalls noch ungeschlagen (2 Siege, 1 Unentschieden).

In bester Erinnerung hat der FC Bayern das letzte Aufeinandertreffen mit den Katalanen. Im Viertelfinale der Champions League 2019/20 gewann der FC Bayern mit 8:2.

Champions League, 1. Spieltag: Übertragung im TV und Livestream - wo läuft was?

TerminBegegnungÜbertragung
DI, 14.09., 18.45 UhrYoung Boys Bern - Manchester UnitedDAZN
DI, 14.09., 18.45 UhrFC Sevilla - RB SalzburgDAZN
DI, 14.09., 21.00 UhrFC Barcelona - FC Bayern MünchenAmazon Prime Video
DI, 14.09., 21.00 UhrDynamo Kiew - Benfica LissabonDAZN
DI, 14.09., 21.00 UhrFC Villarreal - Atalanta BergamoDAZN
DI, 14.09., 21.00 UhrOSC Lille - VfL WolfsburgDAZN
DI, 14.09., 21.00 UhrFC Chelsea - Zenit St. PetersburgDAZN
DI, 14.09., 21.00 UhrMalmö FF - Juventus TurinDAZN
MI, 15.09., 18.45 UhrBesiktas Istanbul - Borussia DortmundDAZN
MI, 15.09., 18.45 UhrSheriff Tiraspol - Schachtjor DonezkDAZN
MI, 15.09., 21.00 UhrManchester City - RB LeipzigDAZN
MI, 15.09., 21.00 UhrClub Brügge - Paris Saint-GermainDAZN
MI, 15.09., 21.00 UhrAtletico Madrid - FC PortoDAZN
MI, 15.09., 21.00 UhrFC Liverpool - AC MailandDAZN
MI, 15.09., 21.00 UhrSporting Lissabon - Ajax AmsterdamDAZN
MI, 15.09., 21.00 UhrInter Mailand - Real MadridDAZN
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung