Cookie-Einstellungen
Fussball

Champions-League-Qualifikation: Götze glänzt erneut bei PSV-Sieg gegen Galatasaray

Von SPOX
Philipp Max und Mario Götze attackieren energisch den ballführenden Sekidika von Galatasaray.

Mario Götze und die PSV Eindhoven haben souverän die dritte Runde der Champions-League-Qualifikation erreicht. Nach dem 5:1-Kantersieg im Hinspiel gewannen die Niederländer auch das Rückspiel in Istanbul gegen Galatasaray.

Der erst 19-jährige Noni Madueke brachte die PSV in Führung, nach Vorarbeit von Götze erhöhte Marco van Ginkel auf 2:0 für die Gäste. Der Anschlusstreffer für den türkischen Rekordmeister durch Mbaye Diagne war nur noch von statistischem Wert.

In der dritten Runde trifft Eindhoven auf den FC Midtjylland aus Dänemark, der Celtic Glasgow nach dem 1:1 im Hinspiel daheim mit 2:1 nach Verlängerung bezwang. Gespielt wird am 3. oder 4. August (Hinspiel) bzw. am 10. August (Rückspiel).

Rapid Wien muss in die Europa-League-Quali

Ebenfalls eine Runde weiter sind die Young Boys Bern. Der Schweizer Meister bezwang Slovan Bratislava aus der Slowakei nach einem 0:0 im Hinspiel mit 3:2 im eigenen Stadion.

Ausgeschieden ist hingegen Rapid Wien. Österreichs Rekordmeister verspielte den 2:1-Hinspielerfolg durch ein 0:2 bei Sparta Prag und muss sich nun im Kampf um einen Platz in der Europa League mit Anorthosis Famagusta (5./12. August) messen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung