-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern - Klopp adelt Mannschaft und Trainerkollege Flick: "Mehr Geschichte in acht Monaten zu schreiben, ist schwierig"

Von SPOX
Champions-League-Sieger unter sich: Jürgen Klopp vom FC Liverpool gratulierte dem FC Bayern und ganz besonders Hansi Flick zum CL-Titel.

Jürgen Klopp hat die Leistung des FC Bayern München beim Champions-League-Finalturnier in Lissabon gewürdigt und den Henkelpott nach dem Sieg in der Königsklasse mit Liverpool 2019 "imaginär" gerne an den deutschen Rekordmeister weitergereicht. Amtskollege Hansi Flick bekam außerdem ein Sonderlob des Liverpool-Trainers.

"Mehr Geschichte in acht Monaten zu schreiben, ist schwierig", sagte Klopp über Flick im ZDF und nahm Bezug auf die Beförderung des ehemaligen Bayern-Co-Trainers zum Cheftrainer nach der Entlassung von Niko Kovac im November des vergangenen Jahres.

Dass der FC Bayern jedoch in Lissabon derartig überzeugen konnte, hatte für Klopp auch etwas mit der Coronavirus-Pandemie zu tun. Grundsätzlich habe die Bundesliga "ein bisschen das Glück gehabt, dass im ganzen Terminchaos ihr Terminchaos am besten zur Champions League gepasst" habe.

Der FC Bayern sei dennoch "im Moment ganz sicher eine der absoluten, absoluten Top-Mannschaften". Besonders im "sensationell" bestückten Kader sieht Klopp die große Stärke der Münchner. "Sie haben auf allen Positionen absolute Weltklasse-Spieler im richtigen Alter", erklärte der 53-Jährige, merkte jedoch an, dass er in der Premier League "ein paar Mannschaften" kenne, "die auch Bayern an einem bestimmten Tag schlagen" könnten.

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung