-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Kingsley Coman verpasst Mannschaftstraining des FC Bayern: Einsatz gegen FC Chelsea fraglich

Von SPOX
Steht Kingsley Coman Bayern-Coach Hansi Flick gegen Chelsea nicht von Beginn an zur Verfügung?

Bayern-Trainer Hansi Flick könnte am Samstagabend gegen den FC Chelsea auf Kingsley Coman in der Startelf verzichten müssen. Wie die Bild berichtet, konnte der 24 Jahre alte Franzose am Donnerstag lediglich eine kurze Laufeinheit absolvieren.

Coman habe am Vormittag auf einem Nebenplatz in Begleitung von Reha-Trainer Simon Martinello und dem ebenfalls angeschlagenen Leon Dajaku nur rund 20 Minuten joggen können. Danach habe sich der Flügelspieler erneut in der Kabine behandeln lassen.

Grund für die kurze Einheit sollen muskuläre Probleme sein, vermeldet Bild. Ob Coman zur Verfügung stehen wird, um das 3:0 aus dem Hinspiel an der Stamford Bridge zu verteidigen, ist noch nicht bekannt.

Coman galt als Favorit auf einen Platz in der Startelf gegen Chelsea. Nun könnte Flick gezwungen sein, auf Edel-Backup Ivan Perisic zu setzen. Eine weitere Alternative stellt der ebenfalls ausgeliehene Philippe Coutinho (28) dar.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung