-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern in der Champions League gegen FC Barcelona: Der Weg ins Viertelfinale

Von SPOX
Die geballte bayerische Offensivpower um Robert Lewandowski und Thomas Müller.

Auf dem Weg zum erhofften Titel in der UEFA Champions League bekommt es der FC Bayern München am Freitag mit Schwergewicht FC Barcelona zu tun. Wir zeigen euch den Weg im Verlauf des Wettbewerbs der Bayern ins Viertelfinale.

Du willst ausgewählte Spiele der Champions League live und exklusiv bei DAZN sehen? Dann sichere dir jetzt deinen kostenlosen DAZN Probemonat!

FC Bayern in der Champions League: Die Gruppenphase in der Saison 2019/2020

Den Bayern wurde in der Gruppenphase eine machbare Gruppe zugelost. Die Gegner hießen Tottenham Hotspur, Roter Stern Belgrad und Olympiakos Piräus, von denen nur die Engländer als ebenbürtig galten.

Zum Auftakt am ersten Spieltag der Gruppe B empfing man in der heimischen Allianz Arena Roter Stern und setzte mit einem ungefährdeten 3:0 eine erste Duftmarke.

Doch was am zweiten Spieltag folgte, glich einer Zerstörung - die Bayern überrollten Tottenham in London und zeigten den Spurs mit 7:2 sehr deutlich die Grenzen auf. Mann des Spiels war ganz klar Serge Gnabry, der gemeinsam mit Offensivkollege Robert Lewandowski ein Feuerwerk abbrannte und am Ende einen Viererpack schnürte.

Das letzte Spiel in der Hinrunde der Gruppenphase war ein hart erkämpfter Arbeitssieg an der griechischen Küste gegen Olympiakos, welcher mit 3:2 sehr knapp ausfiel.

In der Rückrunde der Gruppenphase ließen die Bayern erneut ihre individuelle Klasse aufblitzen und erzielten neun Tore in den drei Rückspielen, welche allesamt deutlich gewonnen wurden. Man schloss die Gruppenphase mit der bestmöglichen Punkteausbeute ab und zog als Erstplatzierter der Gruppe B in die nächste Runde ein.

FC Bayern in der Champions League gegen FC Barcelona: Corona Pause und der Einzug ins VF

Als das Team aus der bayerischen Landeshauptstadt am 25.02. an der Stamford Bridge in London gegen die Blues das Achtelfinale bestritt, war sich noch niemand über das Ausmaß der Corona-Pandemie bewusst.

Die Truppe von Hansi Flick brachte sich durch ein 3:0 in eine grandiose Ausgangsposition für das anstehende Rückspiel auf heimischem Boden. Doch dann brachte die Pandemie eine tiefe Zäsur in den weltweiten Fußball und es stand nicht fest, ob diese Champions-League-Saison überhaupt zu Ende gespielt werden kann.

Nach fast sechs Monaten Pause durfte am 8. August unter den bekannten Vorsichtsmaßnahmen der Ball in der Königsklasse wieder rollen und die Münchner erledigten das Team von Frank Lampard im Rückspiel locker mit 4:1 und lösten das Ticket für die nächste Runde.

FC Bayern in der Champions League gegen FC Barcelona: Nun warten Messi und Co.

Jetzt gilt es im Finalturnier in Lissabon, die besten Teams Europas auszuschalten und den Traum vom Triple zur Realität werden zu lassen. Der erste hochkarätige Gegner heißt am 14. August FC Barcelona, der bereits sechsmal im internationalen Geschäft bezwungen werden konnte.

Das Wichtigste in der kommenden Partie wird sein, Edeltechniker Lionel Messi in Schach zu halten.

FC Bayern in der Champions League gegen FC Barcelona: Der Weg ins Viertelfinale

RundeGegnerErgebnis
Gruppe: 1. SpieltagRoter Stern BelgradS 3:0
Gruppe: 2. SpieltagTottenham HotspurS 7:2
Gruppe: 3. SpieltagOlympiakos PiräusS 3:2
Gruppe: 4. SpieltagOlympiakos PiräusS 2:0
Gruppe: 5. SpieltagTottenham HotspurS 6:0
Gruppe: 6. SpieltagRoter Stern BelgradS 3:1

Achtelfinal-Hinspiel

FC ChelseaS 3:0
Achtelfinal-RückspielFC ChelseaS 4:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung