-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Darum ist Leroy Sane in der Champions League nicht spielberechtigt

Von SPOX
Auch Leroy Sane hat einen Stammplatz in der kommenden Saison beim FC Bayern nicht sicher.

Wenn es für den FC Bayern in der Champions League weitergeht, wird Neuzugang Leroy Sane nicht im Kader stehen. Warum der Flügelflitzer nicht spielberechtigt ist, erfahrt Ihr hier.

Sichere Dir hier den gratis Probemonat von DAZN und sei live beim Finale der Champions League dabei!

Champions League: Termine des FC Bayern

Für den FC Bayern geht es am 8. August mit dem Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea weiter. Dabei haben die Münchner beste Chancen aufs Weiterkommen, steht doch ein 3:0-Erfolg aus dem Hinspiel zu Buche.

Nach dem Spiel in der Allianz Arena reist der FCB-Tross im Erfolgsfall nach Lissabon - dort findet das Finalturnier der Champions League statt.

DatumWettbewerbRundeGegner
8. AugustChampions LeagueAchtelfinalrückspielFC Chelsea
14. AugustChampions LeagueViertelfinaleSSC Neapel / FC Barcelona
18. bis 19. AugustChampions LeagueHalbfinaleManchester City / Olympique Lyon
23. AugustChampions LeagueFinaleRB Leipzig / Atletico Madrid / Atalanta Bergamo / PSG

FC Bayern: Darum ist Leroy Sane in der Champions League nicht spielberechtigt

Bei keinem der CL-Spiele in dieser Saison wird Leroy Sane dabei sein. Der Neuzugang des FC Bayern ist für seinen neuen Klub nicht spielberechtigt und verzichtete freiwillig darauf, für seinen ehemaligen Arbeitgeber Manchester City aufzulaufen.

Dass er nicht für den deutschen Rekordmeister in die Jagd nach dem Triple eingreifen darf, hängt mit einer Vereinbarung der UEFA mit den in der CL verbliebenen Klubs zusammen, die im Zuge des Restart-Konzepts getroffen wurde.

Demzufolge können die Klubs zwar Spieler nachnominieren, allerdings müssen diese bereits seit Ende der vergangenen Meldefrist (Anfang des Jahres) im Klub unter Vertrag stehen.

Davon betroffen ist ein weiterer deutscher Nationalspieler: Timo Werner. Auch der Neuzugang des FC Chelsea verzichtete darauf, mit RB Leipzig am Finalturnier teilzunehmen und wird somit in dieser Saison nicht mehr Champions League spielen.

Auch andere namhafte Spieler fehlen in der Kadern der Klubs - allerdings weil sie keinen Vertrag mehr bei ihrem ursprünglichen Verein haben. Hier geht's zur Übersicht der Spieler, die Ihren Klubs beim Restart fehlen werden.

FC Bayern gegen FC Chelsea: Die bisherigen Europapokal-Duelle

In den vergangen vier Partien blieben die Blues gegen den FCB sieglos, eine Serie von fünf Niederlagen gegen einen Klub gab es für den FC Chelsea noch nie.

WettbewerbDatumHeimGastErgebnis
Champions League (Achtelfinale)25.02.2020
UEFA Super Cup (Finale)30.08.2013
Champions League (Finale)19.05.2012
Champions League (Viertelfinale)12.04.2005
Champions League (Viertelfinale)06.04.2005
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung