-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Champions League, Finale: Termin, Teams, Datum

Von SPOX
Der FC Bayern bezwang im Halbfinale Olympique Lyon mit 3:0 und steht nun im Finale der Champions League.

Zwei Champions-League-Finalisten stehen fest. Die ganze Fußballwelt blickt auf das letzte Spiel der Saison. Hier erfahrt Ihr alle wichtigen Infos zum Champions-League-Endspiel.

Du willst das Champions-League-Finale sehen? Dann hol Dir jetzt den kostenlosen Probemonat von DAZN!

Champions-League-Finale: Termin, Teams, Datum

Nach monatelanger Unterbrechung und verändertem Modus findet nun endlich das Champions-League-Finale statt. Das Endspiel des prestigereichsten Wettbewerbs auf Vereinsebene geht am Sonntag, den 23. August, in Lissabon über die Bühne. Im Estadio da Luz treffen Paris Saint-Germain und der FC Bayern München aufeinander. Der Anstoß erfolgt dabei um 21 Uhr.

Champions-League-Finale: Live im TV und Livestream

Das Finale wird sowohl vom Streamingdienst DAZN als auch von Sky live und in voller Länge übertragen. Der Pay-TV-Sender zeigt das Spiel auf Sky Sport UHD. Die Vorberichte dafür beginnen bereits um 19.30 Uhr. Auf das Sky-Angebot kann entweder mittels SkyGo-Abo oder mit einem SkyTicket zugegriffen werden.

Auf DAZN ist neben dem Champions-League-Finale auch das Endspiel der Europa League am Freitag zu sehen. Wer jedoch auch andere Sportarten sehen möchte, ist bei DAZN ebenfalls genau richtig. Denn auf der Plattform gibt es unter anderem auch sämtliche US-Sportarten (NFL, NBA, NHL, MLB), Darts oder Wrestling.

All dies kann für einen Preis in Höhe von 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro abgerufen werden. Zuvor bekommt der Kunde jedoch die Möglichkeit, einen Gratis-Probemonat zu testen.

Champions-League-Finale: Live im Free-TV

Auch im Free-TV wird das Spiel am Sonntag übertragen. Nachdem mit dem FC Bayern eine deutsche Mannschaft im Finale steht, darf das ZDF ebenfalls die Übertragung übernehmen. Denn: Laut dem Rundfunkstaatsvertrag müssen Ereignisse, die "von erheblicher gesellschaftlicher Bedeutung" sind, für jeden empfangbar sein.

Champions-League-Finale im Liveticker

SPOX bietet das Duell im Liveticker an. Fußballfans verpassen somit kein Tor, keinen Strafstoß oder Platzverweis.

Hier entlang, um zum Liveticker vom Champions-League-Finale zu gelangen:

Champions-League-Finale: So könnten die beiden Mannschaften starten

Paris Saint-Germain:

Sergio Rico - Kehrer, Thiago Silva, Kimpembe, Juan Bernat - Marquinhos - Ander Herrera, Paredes - di Maria, Mbappe, Neymar

FC Bayern München:

Neuer - Kimmich, J. Boateng, Alaba, Davies - Goretzka, Thiago - Gnabry, T. Müller, Perisic - Lewandowski

Champions-League: Der Weg bis ins Finale der beiden Mannschaften

Die Pariser gewannen nach verlorenem Hinspiel gegen den BVB im Rückspiel mit 2:0 und zogen somit ins Viertelfinale. Dort wartete die Überraschungsmannschaft des Turniers Atalanta Bergamo. Nach 0:1-Rückstand hat man sich erneut zurückgekämpft und ist eine Runde weitergekommen. Im Halbfinale schmissen Neymar und Co. RB Leipzig aus dem Wettbewerb.

Paris Saint-Germain:

RundeGegnerErgebnis
AchtelfinaleBorussia Dortmund3:2 nach Hin- und Rückspiel
ViertelfinaleAtalanta Bergamo2:1
HalbfinaleRB Leipzig3:0

FC Bayern München:

Der deutsche Rekordmeister ist nur noch einen Sieg entfernt vom nächsten Triple. Die Münchner kamen eher mühelos bis ins Finale. Einzig im Halbfinale gegen Olympique Lyon gab es ein paar wackelige Momente (VIDEO: Die Highlights aus dem 3:0-Sieg gegen Olympique Lyon), ansonsten schlug man den Gegner immer deutlich. Im Achtelfinale revanchierte man sich gegen den FC Chelsea für das verlorene "Finale dahoam" 2012 mit 7:1 nach Hin- und Rückrunde. Gegen die Katalanen brauchten die Bayern hingegen nur ein Spiel, um sie mit 8:2 zu demütigen.

RundeGegnerErgebnis
AchtelfinaleFC Chelsea7:1 nach Hin- und Rückspiel
ViertelfinaleFC Barcelona8:2
HalbfinaleOlympique Lyon3:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung