-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Champions League: Dieses Spiel zeigt Sky heute live

Von SPOX
Der Balon d'Or Sieger von 2018 Luka Modric liegt mit seiner Mannschaft gegen Man City nach der Hinrunde 2:1 zurück.

Am heutigen Freitag wird die Champions League wieder fortgesetzt. Die Fans können sich auf zwei Kracher freuen. Welche Spiele davon überträgt Sky? Das erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Nachdem die Champions League wegen der Corona-Pandemie mehrere Monate lang unterbrochen war, feiert das prestigereichste Turnier auf Vereinsebene heute ein Comeback. Juventus Turin - Olympique Lyon und Manchester City - Real Madrid heißen die Begegnungen. Lyon gewann das Heimspiel gegen die Alte Dame mit 1:0, während die Citizens sogar auswärts gegen die Madrilenen den 2:1-Sieg holten (VIDEO: Die Highlights aus dem Hinspiel). Juventus und Real stehen also unter Zugzwang. Ab 21 Uhr starten beide Spiele.

Champions League: Dieses Spiel zeigt Sky heute live im TV und Livestream

Heute zeigt der PayTV-Sender Sky das Spitzenspiel zwischen Manchester City und Real Madrid. Die Vorberichterstattung beginnt dabei bereits um 19.30 Uhr. Das Sky-CL-Duo bestehend aus Michael Leopold und Dietmar Hamann unterhält dabei gemeinsam mit Erik Meijer mit Analysen die Zuseher. Die Partie wird danach auf dem Sender Sky Sport 2 HD live und in voller Länge gezeigt. Parallel dazu läuft auf Sky Sport 1 HD eine Konferenz, in der auch das Parallelspiel aus Turin übertragen wird.

Für den Livestream von Sky bedarf es entweder ein SkyGo-Abo oder ein SkyTicket. Beide Optionen sind mit Kosten verbunden.

Champions League - Manchester City gegen Real Madrid im Liveticker

Das Achtelfinal-Rückspiel wird von SPOX auf der Website live getickert.

Link zum Liveticker: Manchester City gegen Real Madrid

Manchester City vs. Real Madrid: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Manchester City:

Ederson - Walker, Laporte, Garcia, Joao Cancelo - Rodrigo - D. Silva, Gündogan, De Bruyne - Bernardo Silva, Sterling

Real Madrid:

Courtois - Carvajal, Varane, Eder Militao, F. Mendy - Casemiro - Modric, Kroos - Asensio, Benzema, E. Hazard

Da Sergio Ramos im Hinspiel mit Rot vom Platz musste, ist der 34-Jährige Kapitän heute nicht im Kader des spanischen Meisters. Für ihn wird wohl der 22-Jährige Eder Militao die Rolle des Innenverteidigers neben Raphael Varane übernehmen.

Champions League: Die Sieger der vergangenen zehn Jahre

Real Madrid gewann in den letzten zehn Jahren vier Champions-League-Trophäen. Von 2013/14 bis 2017/18 holte man innerhalb von fünf Jahren alle vier Titel.

SaisonSiegerGegnerErgebnis
2018/19FC LiverpoolTottenham Hotspur2:0
2017/18Real MadridFC Liverpool3:1
2016/17Real MadridJuventus Turin4:1
2015/16Real MadridAtletico Madrid5:3 i.E.
2014/15FC BarcelonaJuventus Turin3:1
2013/14Real MadridAtletico Madrid4:1 n.V.
2012/13FC BayernBorussia Dortmund2:1
2011/12FC ChelseaFC Bayern4:3 i.E.
2010/11FC BarcelonaManchester United3:1
2009/10Inter MailandFC Bayern2:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung