-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB in der Champions League: Gegen wen ist Borussia Dortmund ausgeschieden?

Von SPOX
Der BVB musste gegen PSG die Segen streichen.

Die Champions League startet in ihr Final-8-Turnier. Nicht dabei ist jedoch der BVB, der zuvor schon die Segel streichen musste. Doch gegen welchen Klub schied Borussia Dortmund eigentlich aus? SPOX hat die Antworten.

Borussia Dortmund: Gegen dieses Team schied der BVB in der CL aus

Für den BVB war in diesem Jahr in der Champions League schon im Achtelfinale Schluss. Gegen den französischen Hauptstadt-Klub Paris Saint Germain musste man sich nach zwei Spielen (2:1, 0:2) geschlagen geben. Zuvor war man in einer Gruppe mit dem FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag hinter den Katalanen Zweiter geworden und hatte sich somit für die K.o.-Phase qualifiziert.

Zunächst sah es auch dort für die Schwarz-Gelben sehr gut aus. Im Hinspiel bezwang man PSG im hemischen Signal Iduna Park durch zwei Tore von Erling Haaland noch mit 2:1. Im Rückspiel in Paris lieferte die Mannschaft von Trainer Lucien Favre vor leeren Rängen jedoch eine schwache Vorstellung ab und musste nach einer 0:2-Niederlage die Segen streichen.

Champions League: Die Ergebnisse aus dem Achtelfinale

Team 1Team 2HinspielRückspielGesamtergebnis
Borussia DortmundParis Saint-Germain2:10:22:3
Atalanta BergamoFC Valencia4:14:38:4
Atletico MadridFC Liverpool1:03:24:2
Tottenham HotspurRB Leipzig0:10:30:4
Manchester CityReal Madrid2:12:14:2
Juventus TurinOlympique Lyon0:12:12:2
FC BarcelonaSSC Neapel1:13:14:2
FC BayernFC Chelsea3:04:17:1

Champions League: Die Gruppenphase der Dortmunder

In der Gruppenhase setzte man sich gegen Inter Mailand im Kampf um Platz zwei durch.

#MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC Barcelona64209:4514
2Borussia Dortmund63128:8010
3Inter Mailand621310:917
4Slavia Prag60244:10-62
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung