Fussball

Champions League, Achtelfinale: Termine, Auslosung, Modus, mögliche Spiele

Von SPOX
Die Auslosung des Champions-League-Achtelfinals findet am 16. Dezember statt.

Die letzten Tickets für das Achtelfinale sind vergeben. Wann es mit der KO-Phase der Champions League weitergeht, und wie die Achtelfinalbegegnungen aussehen könnten erfahrt Ihr bei SPOX.

Sichere Dir jetzt Deinen kostenlosen Probemonat auf DAZN und sieh über 100 Partien der Champions League live und exklusiv in voller Länge.

Champions League: Termine der Saison 2019/20

Die Gruppenphase der Champions ist abgeschlossen. Erst im neuen Jahr geht es dann mit Fußball der Königsklasse weiter. Ziel aller Mannschaften ist dann das Atatürk-Olympiastadion in Istanbul. Dort findet am 30. Mai 2020 das Finale der Champions-League-Saison 2020 statt.

DatumEreignis
16. Dezember 2019Auslosung des Achtelfinales
18.-26. Februar 2020Hinspiele Achtelfinale
10.-18. März 2020Rückspiele Achtelfinale
20. März 2020Auslosung Viertel- und Halbfinale
7./8. April 2020Hinspiele Viertelfinale
14./15. April 2020Rückspiele Viertelfinale
28./29. April 2020Hinspiele Halbfinale
5./6. Mai 2020Rückspiele Halbfinale
30. Mai 2020Finale im Atatürk-Olympiastadion, Istanbul

Champions League, Achtelfinale: So funktioniert die Auslosung

Bei der Auslosung des Achtelfinales der UEFA Champions League werden die 16 qualifizierten Mannschaften auf zwei Lostöpfe aufgeteilt. Gesetzt sind alle Gruppensieger, ungesetzt die Gruppenzweiten, wodurch es im Achtelfinale immer zu einer Begegnung zwischen Gruppensieger und Gruppenzweiten kommt. Das erste Heimspiel bestreiten jeweils die Gruppenzweiten.

Dabei können nicht alle Teams bereits im Achtelfinale aufeinander treffen. Mannschaften eines Landesverbandes können im Achtelfinale nicht gegeneinander spielen. Beispielsweise wäre ein Clasico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid somit ausgeschlossen. Auch können Mannschaften, die sich bereits in der Gruppenphase begegnet sind, nicht im Achtelfinale erneut aufeinander treffen. Der FC Bayern München wird so zum Beispiel im Achtelfinale garantiert nicht auf Tottenham Hotspur treffen.

Ab der Viertelfinal-Auslosung gelten die beiden Einschränkungen nicht mehr. In der nächsten Runde kann somit wieder jeder auf jeden treffen.

Champions-League-Achtelfinale: Auf diese Teams könnten Bayern und der BVB treffen

Borussia Dortmund könnte im Achtelfinale auf eine Menge Hochkaräter treffen. Diese Gegner wären für Schwarz-Gelb möglich:

  • FC Liverpool
  • Manchester City
  • Juventus
  • Paris St.-Germain
  • FC Valencia

Bei den Bayern wären folgende Zweitplatzierten Teams in der Verlosung:

  • Real Madrid
  • Atalanta Bergamo
  • Atletico Madrid
  • SSC Neapel
  • Olympique Lyon
  • FC Chelsea

RB Leipzig hat als Gruppensieger ähnliche Gegner im Topf wie der FC Bayern:

  • Real Madrid
  • Tottenham Hotspur
  • Atalanta Bergamo
  • Atletico Madrid
  • SSC Neapel
  • FC Chelsea

Champions League: So seht Ihr das Achtelfinale im TV und Livestream

Die Übertragungsrechte an der Champions League teilen sich in dieser Saison der Streamingdienst DAZN und der Pay-TV-Sender Sky. Welches Spiel bei welchem Anbieter konkret gezeigt wird, wird durch das sogenannte Picking-System entschieden und bemisst sich auch an der Anzahl der deutschen Teams in der KO-Phase. Alle Details zum Picking-System könnt Ihr hier nachlesen.

Champions League, Achtelfinale: Diese Mannschaften sind qualifiziert

GruppensiegerGruppenzweiter
Paris Saint-GermainReal Madrid
FC Bayern MünchenTottenham Hotspur
Manchester CityAtalanta Bergamo
Juventus TurinAtletico Madrid
FC LiverpoolSSC Neapel
FC BarcelonaBorussia Dortmund
RB LeipzigOlympique Lyon
FC ValenciaFC Chelsea
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung