Fussball

Roter Stern Belgrad gegen FC Bayern München heute live und legal sehen: So geht's

Von SPOX
Leon Goretzka macht sich warm - im Hintergrund das Wappen von Roter Stern Belgrad.

Am fünften Spieltag der aktuellen Champions-League-Saison trifft der FC Bayern heute auswärts auf Roter Stern Belgrad. Wie Du die Partie live und legal sehen kannst, verraten wir Dir hier bei SPOX.

Hol Dir jetzt Deinen DAZN-Gratismonat und schau Dir viele Spiele der Champions League live an!

Roter Stern Belgrad gegen den FC Bayern legal und live sehen: So geht's

Wenn Du das Spiel der Bayern live und vor allem legal sehen willst, bist Du auf den Pay-TV-Sender Sky angewiesen, der sich mit dem Streamingdienst DAZN die Übertragungsrechte in Deutschland und Österreich teilt.

Sky zeigt pro Spieltag dabei lediglich zwei Spiele live und exklusiv in voller Länge. Die restlichen Begegnungen kommen beim Pay-TV-Sender nur in einer Konferenzschaltung. Alle anderen Spiele werden in Deutschland und Österreich live und exklusiv in voller Länge von DAZN gezeigt. Welche zwei Spiele Sky zeigt, entscheidet ein sogenanntes Picking-System. Ausführliche Infos darüber erhältst Du hier.

Sky überträgt heute in Deutschland das Spiel des FC Bayern beim serbischen Topklub Roter Stern Belgrad live und exklusiv in voller Länge. In Österreich ist allerdings DAZN der übertragende Sender.

Bei Sky startet die Berichterstattung am heutigen Dienstag bereits um 19.30 Uhr mit folgendem Personal:

  • Moderator: Michael Leopold
  • Experten: Ewald Lienen, Dietmar Hamann
  • Kommentator Einzelspiel: Kai Dittmann
  • Kommentator Konferenz: Frank Buschmann

Sky-Kunden können das Spiel neben der regulären TV-Übertragung ebenfalls via SkyGo im Livestream anschauen. Solltest Du kein Sky-Kunde sein, kannst Du Dir via SkyTicket einen Tagespass kaufen und damit die Partie sehen.

Bei DAZN und SPOX kannst Du bereits ab 23.30 Uhr die Highlights von Belgrad gegen Bayern sehen. Ab 0 Uhr gibt es die Partie dann auf DAZN sogar komplett im Re-Live.

Roter Stern Belgrad gegen FC Bayern München: Vorschau

Das Hinspiel am 18. September endete 3:0 für den FC Bayern München. Damals trugen sich Kingsley Coman, Robert Lewandowski und Thomas Müller in die Torschützenliste ein. Trainer der Bayern war zu diesem Zeitpunkt noch Niko Kovac.

  • Datum: Dienstag, 26. November 2019
  • Wettbewerb: Champions League
  • Runde: Gruppenphase, 5. Spieltag
  • Spiel: Roter Stern Belgrad gegen FC Bayern
  • Ort: Belgrad, Stadion Rajko Mitic
  • Anstoß: 21 Uhr

Roter Stern Belgrad gegen FC Bayern: Referee

Das Champions-League-Spiel zwischen dem Titelträger von 2013 und Belgrad wird vom Niederländer Björn Kuipers geleitet. Der 46-Jährige pfiff in dieser Saison auch schon den 2:0-Erfolg von Borussia Dortmund bei Slavia Prag. Bei der WM 2018 leitete Kuipers unter anderem das Viertelfinale Schweden gegen England. England gewann damals 2:0.

Folgendes Schiedsrichtergespann ihm dabei zur Seite stehen:

  • Schiedsrichter: Björn Kuipers
  • Assistenten: Sander van Roekel, Erwin Zeinstra
  • Vierter Offizieller: Dennis Higler
  • VAR: Pol van Boekel
  • VAR-Assistent: Joost van Zuilen

Roter Stern Belgrad gegen FC Bayern München im LIVE-TICKER

Falls Du kein Sky-Kunde bist, aber dennoch keine wichtige Szene der Partie verpassen willst, kannst Du auf den LIVE-TICKER auf SPOX zurückgreifen, der Dich auf dem Laufenden hält. Bei SPOX kannst Du sogar alle Partien des CL-Tages in einer Konferenz mitverfolgen.

Gruppe B mit Bayern und Belgrad: Die Tabelle

Der FCB führt die Tabelle der Gruppe B bislang ohne Punktverlust an. Mit einem Sieg könnte man sogar den Gruppensieg klar machen. Für Belgrad geht es zumindest um den Einzug in die Europa League.

Pl.TeamSp.S.U.N.T.G.Diff.Pkt.
1Bayern München4400154+1112
2Tottenham Hotspur4211139+47
3Roter Stern Belgrad4103313-103
4Olympiakos Piräus4013510-51
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung