Fussball

PSG: Angel Di Maria schreibt mit Doppelpack gegen Real Champions-League-Geschichte

Von SPOX
Angel Di Maria hat gegen Real einen Doppelpack erzielt.

Paris Saint-Germains Angel Di Maria hat mit seinem Doppelpack gegen Real Madrid Champions-League-Geschichte geschrieben. Als dritter Spieler überhaupt gelang es dem Argentinier sowohl gegen Real Madrid als auch den FC Barcelona in der Königsklasse in einem Spiel doppelt zu treffen.

Beim überzeugenden 3:0-Sieg der Pariser gegen Real erzielte Di Maria die ersten beiden Treffer seines Teams. In der Schlussphase legte Thomas Meunier ein weiteres Tor nach.

Gegen Barcelona hatte Di Maria in der Saison 2016/17 zweifach genetzt. Im Parc des Princes überrollte PSG die Katalanen damals mit 4:0.

Neben Di Maria gelang es in der Geschichte der Champions League nur zwei weiteren Spielern, gegen die beiden spanischen Vorzeigeklubs doppelt zu treffen: Mario Jardel und Andriy Shevchenko.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung