Cookie-Einstellungen
Fussball

Leverkusen wieder mit Bender

SID
Lars Bender könnte gegen Zenit nach überstandenen Muskelproblemen wieder mitwirken
© getty

Nationalspieler Lars Bender steht Bayer Leverkusen im Gruppenspiel am Mittwoch gegen Zenit St. Petersburg (20.45 Uhr im LIVE-TICKER) wieder zur Verfügung. Bayer-Trainer Roger Schmidt bestätigte, dass der Mittelfeldspieler seine Muskelprobleme überwunden habe und wieder am Mannschaftstraining teilnehmen konnte.

Bender sei für das Spiel gegen den russischen Tabellenführer eine Option, sofern er auch das Abschlusstraining problemlos absolvieren könne.

Ein kleines Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Innenverteidiger Ömer Toprak, den eine leichte Erkältung plagt. Unwahrscheinlich ist dagegen der Einsatz von Abwehrspieler Sebastian Boenisch, der nach seiner Fersenverletzung zwar auf dem Weg der Besserung sei, ein Einsatz gegen den russischen Tabellenführer aber wohl noch zu früh komme. Bayer fehlen zudem die Langzeitverletzten Simon Rolfes und Gonzalo Castro.

Alle Infos zu Leverkusen

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung