Cookie-Einstellungen
Fussball

Giroud: "Mit Özil ist alles einfacher"

Von Thomas Gewald
Angreifer Olivier Giroud (r.) hat eine sehr hohe Meinung von Neuzugang Mesut Özil
© getty

Olivier Giroud zeigte sich vor dem Champions-League-Auftakt gegen Olympique Marseille beeindruckt von den Fähigkeiten von Mesut Özil, nachdem der ehemalige Spielmacher von Real Madrid bei seinem Premier-League-Debüt für den FC Arsenal beim AFC Sunderland nur elf Minuten brauchte, um den Führungstreffer des Stürmers mustergültig vorzulegen.

"Mit ihm ist es einfacher, er spielt einfach immer den richtigen Ball", sagte der der 26-Jährige, der in den ersten vier Ligaspielen vier Tore erzielte: "Er hat eine fantastische erste Ballannahme. Er macht das Zusammenspiel einfach."

Der französische Stürmer ist nach eigenen Angaben derzeit in blendender Verfassung. Vor dem Champions-League-Auftakt in Marseille erwartet Giroud trotzdem einen echten Härtetest: "Ich kenne Marseille sehr gut. Dort wird uns eine heiße Atmosphäre und ein fanatisches Publikum erwarten. Sie lieben den Fußball wirklich und es wird ein großartiges Spiel."

Aufgrund einer Knie-Blessur aus dem Sunderland-Spiel war bisher unklar, ob der Franzose am Mittwoch im Stade Velodrome tatsächlich auflaufen kann. Mittlerweile steht fest, dass Giroud fit ist. Auch Özil, der Muskelprobleme hatte, und der zuletzt erkrankte Per Mertesacker erhielten grünes Licht und stehen Trainer Arsene Wenger zur Verfügung.

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung