Cookie-Einstellungen
Fussball

Deutsche Konferenz live bei Premiere

Von SPOX

München Für Werder Bremen und Schalke 04 geht es am Dienstagabend um den Einzug in das Achtelfinale der Champions League.

Mit jeweils einem Sieg wären beide Teams sicher in der Runde der letzten 16. Premiere zeigt die beiden Begegnungen zwischen Olympiakos Piräus und Werder Bremen sowie zwischen Schalke 04 und Rosenborg Trondheim ab 20.00 Uhr (Anstoß jeweils um 20.45 Uhr) live und exklusiv im deutschen Fernsehen.

Zusätzlich zur Spieltags-Konferenz mit sechs Spielen sowie allen Einzelpartien bietet Premiere erstmals auch eine "Entscheidungs-Konferenz" nur mit den beiden deutschen Partien von Bremen und Schalke an. Damit werden zum ersten Mal in Deutschland für jede der beiden Partien mit deutscher Beteiligung jeweils drei Kommentatoren eingesetzt. Alle Premiere Produktionen gibt es unter vod.premiere.de überdies als Livestream im Internet.

Als Experte wird Franz Beckenbauer den entscheidenden sechsten Spieltag der europäischen Königsklasse begleiten und alle Partien exklusiv für Premiere analysieren. Ab 20 Uhr meldet sich Moderator Patrick Wasserziehr gemeinsam mit dem "Kaiser" aus der Veltins-Arena.

Um 20.45 Uhr kommentiert Marcel Reif das Duell zwischen dem deutschen Vizemeister und dem norwegischen Titelträger von 2006. Das Spiel des viermaligen deutschen Meisters Werder Bremen in Piräus moderiert Dieter Nickles.

Kommentator ist Fritz von Thurn und Taxis. Exklusive Zusammenfassungen aller Begegnungen des Champions-League-Abends zeigt der Abo-Sender ab 22.45 Uhr in "Alle Spiele, alle Tore".

UEFA Champions League am 11. Dezember ab 20.00 Uhr exklusiv auf Premiere:
Olympiakos Piräus - Werder Bremen
FC Schalke 04 - Rosenborg Trondheim
Olympique Marseille - FC Liverpool
FC Porto - Besiktas Istanbul
Chelsea London - FC Valencia
Real Madrid - Lazio Rom
UEFA-Champions-League-Konferenz (mit allen sechs Partien des Abends)
Entscheidungs-Konferenz (nur mit den beiden Partien mit deutscher Beteiligung)

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung