FC Bayern - Eintracht Frankfurt: Noten und Einzelkritiken des FCB

 
Der FC Bayern setzte sich am 27. Spieltag mit 5:2 (2:0) gegen Eintracht Frankfurt durch. Die Noten und Einzelkritiken des FCB zu einem Duell, in dem Alphonso Davies und Thomas Müller auftrumpften - und die Defensive kurz schlief.
© imago images
Der FC Bayern setzte sich am 27. Spieltag mit 5:2 (2:0) gegen Eintracht Frankfurt durch. Die Noten und Einzelkritiken des FCB zu einem Duell, in dem Alphonso Davies und Thomas Müller auftrumpften - und die Defensive kurz schlief.
MANUEL NEUER: In Hälfte eins arbeitslos, in Hälfte zwei plötzlich gefordert. War bei den beiden Gegentoren durch Martin Hinteregger (52., 55.) machtlos, parierte später aber noch einen Schuss von Mijat Gacinovic exzellent. Note: 3.
© imago images
MANUEL NEUER: In Hälfte eins arbeitslos, in Hälfte zwei plötzlich gefordert. War bei den beiden Gegentoren durch Martin Hinteregger (52., 55.) machtlos, parierte später aber noch einen Schuss von Mijat Gacinovic exzellent. Note: 3.
BENJAMIN PAVARD: Interpretierte seine Rolle zunächst sehr offensiv. Zwang SGE-Keeper Kevin Trapp aus fünf Metern per Kopf zu einer Glanztat (14.). In Halbzeit zwei weniger solide, ließ Filip Kostic einige Mal durchkommen. Note: 3,5.
© imago images
BENJAMIN PAVARD: Interpretierte seine Rolle zunächst sehr offensiv. Zwang SGE-Keeper Kevin Trapp aus fünf Metern per Kopf zu einer Glanztat (14.). In Halbzeit zwei weniger solide, ließ Filip Kostic einige Mal durchkommen. Note: 3,5.
JEROME BOATENG (bis 73.): Gute Spieleröffnung, gutes Stellungsspiel - bis die zehnminütige Sturm-und-Drang-Phase der Eintracht anbrach. Verlor das Kopfballduell vor dem ersten Hinteregger-Tor. Ordentliche Leistung - nicht mehr, nicht weniger. Note: 3.
© imago images
JEROME BOATENG (bis 73.): Gute Spieleröffnung, gutes Stellungsspiel - bis die zehnminütige Sturm-und-Drang-Phase der Eintracht anbrach. Verlor das Kopfballduell vor dem ersten Hinteregger-Tor. Ordentliche Leistung - nicht mehr, nicht weniger. Note: 3.
DAVID ALABA: Viele Ballkontakte, viele Vorstöße, defensiv aber nicht immer sicher. Hätte beim ersten Hinteregger-Tor aber durchaus etwas giftiger nachsetzen können. Note: 3,5.
© imago images
DAVID ALABA: Viele Ballkontakte, viele Vorstöße, defensiv aber nicht immer sicher. Hätte beim ersten Hinteregger-Tor aber durchaus etwas giftiger nachsetzen können. Note: 3,5.
ALPHONSO DAVIES: Wie gewohnt sehr agil auf der linken Bayern-Seite, spielte mit Da Costa und Toure Katz und Maus. Bereitete das 2:0 durch Müller mit einer schönen Flanke vor, traf nach einem Patzer von Fernandes zum 4:2. Note: 1,5.
© imago images
ALPHONSO DAVIES: Wie gewohnt sehr agil auf der linken Bayern-Seite, spielte mit Da Costa und Toure Katz und Maus. Bereitete das 2:0 durch Müller mit einer schönen Flanke vor, traf nach einem Patzer von Fernandes zum 4:2. Note: 1,5.
JOSHUA KIMMICH (bis 85.): Übernahm in Abwesenheit von Thiago die Rolle des Regisseurs im Mittelfeld. Hatte die meisten Ballaktionen (111) und kreierte einige Chancen. Defensiv nicht immer sattelfest, gewann nur die Hälfte seiner Zweikämpfe. Note: 3.
© imago images
JOSHUA KIMMICH (bis 85.): Übernahm in Abwesenheit von Thiago die Rolle des Regisseurs im Mittelfeld. Hatte die meisten Ballaktionen (111) und kreierte einige Chancen. Defensiv nicht immer sattelfest, gewann nur die Hälfte seiner Zweikämpfe. Note: 3.
LEON GORETZKA: Strukturierte das Spiel an Kimmichs Seite, agierte aber mehr auf der Acht als auf der Sechs. Belohnte sich für seinen Offensivdrang schon früh mit dem 1:0 nach einer Müller-Flanke in der 17. Minute - sein viertes Rückrunden-Tor. Note: 2,5.
© imago images
LEON GORETZKA: Strukturierte das Spiel an Kimmichs Seite, agierte aber mehr auf der Acht als auf der Sechs. Belohnte sich für seinen Offensivdrang schon früh mit dem 1:0 nach einer Müller-Flanke in der 17. Minute - sein viertes Rückrunden-Tor. Note: 2,5.
KINGSLEY COMAN (bis 85.): Unauffällig in Hälfte eins. Bereitete kurz nach der Pause das 3:0 durch Lewandowski vor. Versagte in der 65. im Eins-gegen-Eins mit Trapp. Wegen einiger Abspielfehler ein insgesamt durchwachsener Auftritt. Note: 3,5.
© imago images
KINGSLEY COMAN (bis 85.): Unauffällig in Hälfte eins. Bereitete kurz nach der Pause das 3:0 durch Lewandowski vor. Versagte in der 65. im Eins-gegen-Eins mit Trapp. Wegen einiger Abspielfehler ein insgesamt durchwachsener Auftritt. Note: 3,5.
THOMAS MÜLLER: Wie gewohnt überall zu finden, eine ständige "Nervensäge" für die SGE-Abwehr. Legte das 1:0 mit dem schwächeren Linken für Goretzka auf, machte das 2:0 kurz vor der Pause dann mit dem schwächeren Linken selbst. Note: 1,5.
© imago images
THOMAS MÜLLER: Wie gewohnt überall zu finden, eine ständige "Nervensäge" für die SGE-Abwehr. Legte das 1:0 mit dem schwächeren Linken für Goretzka auf, machte das 2:0 kurz vor der Pause dann mit dem schwächeren Linken selbst. Note: 1,5.
IVAN PERISIC (bis 64.): Vergab eine Topchance in der 12. Minute, prüfte Trapp ansonsten nur mit zwei harmlosen Schüssen (21., 48.) und spielte oft den Ball nicht ab, wenn es angebracht gewesen wäre. Unglückliche Vorstellung. Note: 4.
© imago images
IVAN PERISIC (bis 64.): Vergab eine Topchance in der 12. Minute, prüfte Trapp ansonsten nur mit zwei harmlosen Schüssen (21., 48.) und spielte oft den Ball nicht ab, wenn es angebracht gewesen wäre. Unglückliche Vorstellung. Note: 4.
ROBERT LEWANDOWSKI: Hielt sich bei so manchen Zweikämpfen etwas zurück - wohl auch, weil er bei einer Gelben Karte gesperrt worden wäre. Machte trotzdem seinen Job, als er kurz nach der Pause zum 3:0 einköpfte. Note: 2,5.
© imago images
ROBERT LEWANDOWSKI: Hielt sich bei so manchen Zweikämpfen etwas zurück - wohl auch, weil er bei einer Gelben Karte gesperrt worden wäre. Machte trotzdem seinen Job, als er kurz nach der Pause zum 3:0 einköpfte. Note: 2,5.
SERGE GNABRY (ab 64.): Ersetzte Perisic und erzwang das kuriose 5:2, das sich Hinteregger selbst in die Maschen eierte. Trat ansonsten nicht mehr besonders in Erscheinung. Note: 3.
© imago images
SERGE GNABRY (ab 64.): Ersetzte Perisic und erzwang das kuriose 5:2, das sich Hinteregger selbst in die Maschen eierte. Trat ansonsten nicht mehr besonders in Erscheinung. Note: 3.
LUCAS HERNANDEZ (ab 73.): Kam für Boateng und sammelte noch ein bisschen Spielpraxis. Wurde nicht mehr sonderlich gefordert. Keine Bewertung.
© imago images
LUCAS HERNANDEZ (ab 73.): Kam für Boateng und sammelte noch ein bisschen Spielpraxis. Wurde nicht mehr sonderlich gefordert. Keine Bewertung.
JOSHUA ZIRKZEE (ab 85.): Kam in den Schlussminuten für Coman. Keine Bewertung.
© imago images
JOSHUA ZIRKZEE (ab 85.): Kam in den Schlussminuten für Coman. Keine Bewertung.
MICHAEL CUISANCE (ab 85.): Durfte anstelle von Kimmich noch ein paar Minuten mitwirken. Hatte ein paar Ballkontakte. Keine Bewertung.
© imago images
MICHAEL CUISANCE (ab 85.): Durfte anstelle von Kimmich noch ein paar Minuten mitwirken. Hatte ein paar Ballkontakte. Keine Bewertung.
1 / 1
Werbung
Werbung