Cookie-Einstellungen
wird geladen
Fussball

Hannover 96 - Hamburger SV

Von SPOX

Ausgerechnet im Abstiegsknaller gegen den HSV muss Hannovers Trainer Tayfun Korkut die gesperrten Andre Hoffmann und Szabolsz Huszti ersetzen. Jan Schlaudraff und Edgar Prib dürften in die Startelf rutschen. In Hamburg hoffte man vergeblich auf die Genesung von Pierre-Michel Lasogga. Der Stürmer fällt zwei Wochen aus. Dafür kann Mirko Slomka bei seiner Rückkehr nach Hannover wahrscheinlich wieder auf Rafael van der Vaart und Ivo Ilicevic zurückgreifen.

Bei Hannover fehlen: Fuhry, Schulze, Kasumovic (alle nicht berücksichtigt), Miller (Knieoperation), Cherundolo (Karriereende), Felipe (Trainingsrückstand), Pocognoli (Rückenblockade), Hoffmann (Rotsperre), Huszti (Gelbsperre), Diouf (Schulteroperation), Sobiech (Knieoperation)

Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison zu Ende tippen!

Bei Hamburg fehlen: Neuhaus, Stritzel, Nafiu, Steinmann (nicht berücksichtigt), Jansen (Aufbautraining), Lam (Schambeinentzündung), Rajkovic (Kreuzbandriss), Badelj (Muskelfaserriss), Beister (Kreuzbandriss), Lasogga (Oberschenkelprobleme)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Hannover verlor nur 1 der letzten 11 Heimspiele gegen den HSV (0-1 in der Saison 2007/08). In der Vorsaison besiegten die 96er die Hanseaten im eigenen Stadion mit 5-1 - damals saß Mirko Slomka noch auf der 96-Bank.
  • Hannover verlor die letzten 4 BL-Spiele in Serie - das gab es zuletzt vor über 4 Jahren, als es in der Saison 2009/10 sogar 9 Niederlagen hintereinander hagelte.
  • Der HSV verlor erstmals seit fast 12 Jahren 6 Auswärtsspiele in Folge in der Bundesliga. Für Mirko Slomka sind es inzwischen 12 Auswärtspleiten in Serie - die ersten 9 kassierte er noch mit Hannover.
  • Abstiegskampf pur: 4 der restlichen 5 Gegner Hannovers kämpfen noch um den Klassenerhalt. Der HSV hingegen trifft nach dem Gastspiel bei 96 nur noch auf Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte.
  • Die 96er haben mit 11.9% die zweitschwächste Chancenverwertung ligaweit. In der Vorsaison hatte Hannover zusammen mit Bayern noch die beste (20.8%).
  • Duell der "Fehlerteufel": Mit Ron-Robert Zieler und Rene Adler treffen die beiden Torhüter mit den meisten Fehlern, die zu Gegentoren führten, aufeinander (je 5). Und beide haben noch Hoffnungen auf die Teilnahme an der WM in Brasilien.

Hannover - HSV: Tickets für das Kellerduell bei Viagogo

Hannover 96 - Hamburger SV: Die Bilanz

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung