Cookie-Einstellungen
Fussball

Borussia Mönchengladbach - Hannover 96

Von SPOX
Mike Hanke steht bei Hannover 96 vor seinem ersten Startelf-Einsatz seit dem 1. Mai

Hannover 96 hat seit vier Spielen nicht mehr gewonnen und muss den Blick langsam nach unten richten. Mike Hanke könnte die Lösung der Sturmprobleme sein. Trotz der Pleite in München vertraut Gladbachs Trainer weiter derselben Startelf.

Bei Gladbach fehlen: Callsen-Bracker (Sehnenentzündung), Daems (Sehenscheidenentzündung), Alberman (Fersen-OP), Dorda (Patellasehne), Stalteri (Innenband).

Tipps für Comunio: Gladbach gegen Hannover - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Hannover fehlen: Andreasen (Aufbautraining), Lala (Rücken), Balogun (Mittelhandbruch), Forssell (Fuß-OP), Zizzo (Knie-OP).

Sonstiges: Trotz der 1:2-Niederlage in München hat Gladbach-Coach Frontzeck keinen Grund zu wechseln. Heißt: Bobadilla drückt wieder nur die Bank.

Bei Hannover steht Hanke vor seinem Startelf-Debüt, da Konan zuletzt schwächelte. Balitsch plagt sich noch mit Adduktorenproblemen herum.

Borussia Mönchengladbach - Hannover 96: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung