Angriff im Sommer? Zwei Bayern-Stars offenbar auf Wunschliste von Manchester United

Von Christian Guinin
Erik ten Hag
© getty

Manchester United zeigt offenbar Interesse an zwei Stars des FC Bayern München. Wie ESPN berichtet, haben die Red Devils ein Auge auf Alphonso Davies und Joshua Kimmich geworfen. Demnach plant der englische Topklub aktuell die Transferstrategie für den kommenden Sommer und ist im Zuge dessen auf die beiden FCB-Spieler als mögliche Kandidaten gestoßen.

Anzeige
Cookie-Einstellungen

Gleichzeitig aber sei die finanzielle Situation angespannt. Große Ablösesummen könnte United wohl nicht zahlen, weshalb man vor allem Spieler im Fokus hat, deren Verträge keine lange Laufzeit mehr haben.

Kimmich und Davies stehen bei den Bayern noch bis Ende Juni 2025 unter Vertrag. Der nächste Sommer wäre bei einem Abgang der Stars für den FCB die letzte Gelegenheit, noch eine ordentliche Ablöse einzustreichen.

Um Kimmich und Davies kursierten zuletzt vermehrt Gerüchte, wonach einige internationale Topklubs Interesse an den beiden Bayern-Spielern zeigen würden. Der Kanadier soll vor allem bei Real Madrid ganz oben auf der Wunschliste stehen - dafür sollen die Königlichen den Münchnern zuletzt sogar einen Tauschdeal angeboten haben.

Bezüglich Kimmich berichteten diverse Medien kürzlich, dass der FC Barcelona und Manchester City ein Auge auf den Mittelfeldspieler geworfen hätten. Er gilt im Verein nicht mehr als unverkäuflich, sollte ein passendes Angebot kommen. Wie die Bild berichtet, soll der deutsche Rekordmeister bereits eine konkrete Preisvorstellung von 50 Millionen Euro für den 28-Jährigen haben.

Artikel und Videos zum Thema