Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Das sagt Salihamidzic zur Nübel-Zukunft

Von Justin Kraft
Alexander Nübel ist aktuell nach Monaco verliehen. Hasan Salihamidzic hat sich nun zur Zukunft des Torwarts beim FC Bayern München geäußert.

Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat eine Verlängerung mit dem nach Monaco verliehenen Torhüter Alexander Nübel in den Raum gestellt. "Der FC Bayern plant langfristig mit Alexander Nübel, weil wir an seine Qualität glauben und uns perspektivisch auf der Torwartposition aufstellen wollen", sagte der Sportvorstand der Sport Bild.

"Alex hat in Monaco eine sehr starke Saison gespielt, elfmal zu null. Auch ihm hat es Monaco zu verdanken, dass sie über die Qualifikationsrunde immer noch die Möglichkeit haben, die Champions League zu erreichen", zeigt sich Salihamidzic zufrieden mit seinem Torwart.

Sogar eine Verlängerung des 2025 auslaufenden Vertrages zieht er in Betracht - trotz der Verlängerung von Manuel Neuer. "Wir können uns sehr gut vorstellen, seinen Vertrag zu verlängern. Wir werden mit Alex und seinem Berater alle Schritte in engem Austausch abstimmen und immer die beste Lösung für den FC Bayern und Alex suchen und finden", kündigte Salihamidzic an: "Wir sind sehr froh, dass Manuel Neuer bis 2024 verlängert hat, und wir sind sehr zufrieden mit Alexanders Entwicklung. Ich hoffe und glaube daran, dass er seine Leistungen bestätigen kann."

Wie sieht Nübel die Angelegenheit? "Ich glaube, wenn Manu noch da ist, macht es keinen Sinn, dass ich zurückkomme", hatte er selbst bei einer Medienrunde gesagt. Berater Stefan Backs machte gegenüber Sport1 Neuers Zukunft als Knackpunkt aus: "Sollte sich abzeichnen, dass Manuel Neuer auch über die EM 2024 hinaus im Tor des FC Bayern stehen wird, müssten wir uns umorientieren", so Backs.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung