Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern - Robert Lewandowski kündigt Update zu seiner Zukunft an: "Bald kann ich mehr dazu sagen"

Von Gabriel Wonn /SID
ZUGÄNGE – ROBERT LEWANDOWSKI: Im Mittelpunkt bei Barcelona steht der Angreifer des FC Bayern. Präsident, Sportdirektor, Trainer, Klub-Berater – so ziemlich jeder bei Barca spricht über den Polen. Man will ihn und man will, dass es alle wissen.

Star-Stürmer Robert Lewandowski hat in einem Interview bei Sky angekündigt, dass es demnächst konkrete Informationen zu einem möglichen Wechsel geben wird.

Der Pole antwortete am Sonntag auf die Frage nach seiner Zukunft: "Ich denke, dass bald die Zeit kommen wird, um mehr Informationen darüber zu geben. Bald kann ich mehr dazu sagen."

Im Gespräch mit Eleven Sports äußerte sich Lewandowski zudem zu den Gerüchten um einen Wechsel zum FC Barcelona. "Das hängt von mehreren Faktoren ab. Ich denke, meine Situation ist klar und es hat keinen Sinn, darüber zu reden", sagte der Angreifer. Und er fügte hinzu: "Es ist schwer zu sagen, ob ich nächste Saison noch für Bayern spielen werde."

"Spanien ist großartig", schwärmte er außerdem: "Wir haben ein Haus auf Mallorca. Das Gefühl für Spanien ist da, und ich finde es einen wirklich guten Ort - nicht nur, um dort Urlaub zu machen."

Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass Lewandowski, dessen Vertrag bis 2023 läuft, den FC Bayern München schon in diesem Sommer verlassen möchte. Sein Berater Pini Zahavi sagte zuletzt, der Rekordmeister sei für den zweifach Weltfußballer "Geschichte".

Bislang pochen die Bayern öffentlich jedoch darauf, dass Lewandowski seinen Vertrag erfüllen müsse und den Klub erst nächstes Jahr ablösefrei verlassen dürfe. Als hauptsächlicher Interessent gilt der FC Barcelona, auch bei Real Madrid soll Zahavi seinen Klienten mittlerweile angeboten haben.

Lewandowski gewann mit dem FCB nicht nur zahlreiche Meisterschaften sowie die Champions League, er konnte in der vorletzten Saison mit 41 Treffern auch den "ewigen" Rekord von Gerd Müller brechen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung