Cookie-Einstellungen
Fussball

Offiziell: FC Bayern München verpflichtet Südkorea-Talent Lee

Von Stanislav Schupp
"Die Haltung des Klubs und auch meine persönliche ist die, dass sich alle im Land impfen lassen sollten, das ist der einzige Weg aus der Pandemie", sagt Salihamidzic vor der Partie in Augsburg: "Es ist eine schwierige Situation."

Der FC Bayern München hat Mittelfeld-Juwel Hyun-ju Lee vom südkoreanischen Erstligisten Pohang Steelers verpflichtet.

Der Rekordmeister gab am Freitag offiziell bekannt, was SPOX und GOAL schon vorab berichtet hatten.

Der 18-jährige Südkoreaner kommt zunächst auf Leihbasis bis Saisonende an die Säbener Straße und ist für die Zweitvertretung eingeplant. Anschließend besitzt Bayern eine Kaufoption.

Jochen Sauer, Leiter des FC Bayern Campus sagte: "Nach dem Vereinswechsel von Oliver Batista-Meier konnten wir einen Kaderplatz bei den Amateuren neu besetzen. Hyunju hat uns im Probetraining überzeugt und wir haben die Entscheidung getroffen, ihn zu verpflichten. Wir freuen uns, dass er ab sofort für unsere Amateure auflaufen wird und hoffen auf eine gemeinsame erfolgreiche Rückrunde."

Lee gilt als eines der größten Talente in seinem Alter in der Heimat und punktet vor allem durch seine starke Technik und gute Ballbehandlung.

Zuvor hatte Bayern bereits Torwart-Talent Liu Shaoziyang aus China für die U19 verpflichtet. Mit dem 16-jährigen Abwehrspieler Matteo Perez Vinlöf vom schwedischen Hammarby IF soll demnächst ein weiterer Spieler den Nachwuchs verstärken.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung