Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Leon Goretzka steht unmittelbar vor langfristiger Vertragsverlängerung

Von Kerry Hau und Christian Guinin
Leon Goretzka steht vor einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern.

Nationalspieler Leon Goretzka (26) steht unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern München.

Nach Informationen von SPOX und Goal ist eine Einigung zwischen Klub und Spieler bereits erzielt worden, lediglich ein paar letzte Details wie die Wirtschaftsprüfung müssen noch abgewickelt werden.

In Anschluss dessen soll der 26-Jährige den Vertrag unterschreiben. Das neue Arbeitspapier soll bis 2026 gelten, bislang war Goretzka bis Juni 2022 an den Münchner Klub gebunden. In Zukunft soll Goretzka, abhängig von bestimmten Boni, zwischen 12 und 15 Millionen Euro verdienen.

Wie SPOX und Goal bereits am 21. Juli berichteten, hatte Goretzka entgegen anders lautender Berichte nie die Absicht, den FC Bayern zu verlassen. Verhandlungen mit anderen Vereinen führte der Nationalspieler nicht.

Der Mittelfeldspieler war 2018 ablösefrei vom FC Schalke 04 an die Isar gewechselt. Seitdem lief er 114 Mal für den FC Bayern auf, erzielte 25 Tore und bereitete 27 weitere Treffer vor.

FC Bayern: Kimmich ebenfalls vor Vertragsverlängerung

Auch bei Joshua Kimmich bahnt sich eine Vertragsverlängerung an. Der 26-Jährige handelte seinen Vertrag - aller Voraussicht nach ebenfalls bis 2026 gültig - höchstpersönlich aus. Eine offizielle Bekanntgabe lässt noch auf sich warten.

Im April hatte sich Kimmich von seiner Beratungsagentur getrennt: "Das ist eine bewusste Entscheidung, die ich bereits im vergangenen Jahr getroffen habe. Ich habe für mich entschieden, dass ich noch stärker für meine Werte und meine Ansichten einstehen und meiner Eigenverantwortung gerecht werden will", sagte er seinerzeit.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung