Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München, News und Gerüchte: FCB verlängert mit zwei Talenten

Von Philipp Jakob

Der FC Bayern München verlängert den Vertrag zweier Talente. Der DFB hat nach dem Coronafall beim Bremer SV das für Freitag vorgesehene DFB-Pokalspiel gegen den FCB abgesetzt. Der Wechsel von Joshua Zirkzee steht wohl kurz vor dem Abschluss. Hier findet Ihr alle News und Gerüchte zum FCB.

Alle weiteren News und Gerüchte zum FCB vom Vortag gibt es hier.

Offiziell! FC Bayern verlängert mit zwei Talenten

Wie die Münchener offiziell mitgeteilt haben, erhalten Mittelstürmer Lucas Copado (17) und Mittelfeldspieler Arijon Ibrahimovic (15) Verträge bis 2024. Die beiden haben schon mit den Profis trainiert und sind in der kommenden Saison für die U19 eingeplant.

"Lucas und Ari haben sich bei uns in den vergangenen Jahren prächtig weiterentwickelt und gehörten in ihren Mannschaften zu den Leistungsträgern. Wir sind absolut überzeugt von ihrem Potenzial", wird FCB-Nachwuchschef Jochen Sauer zitiert.

FC Bayern, News: DFB setzt Bayern-Pokalspiel ab

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat nach dem Coronafall beim Oberligisten Bremer SV das für Freitag (20.45 Uhr) vorgesehene DFB-Pokalspiel gegen Rekordcupsieger Bayern München abgesetzt. "Hintergrund sind die behördlich angeordneten Quarantänemaßnahmen für den Bremer SV", teilte der DFB am Dienstag mit.

Darüber hinaus muss auch die Auslosung der 2. Hauptrunde aufgrund der Zuordnung beider Vereine in verschiedene Lostöpfe verschoben werden. Über die Neuansetzung der Partie wird der Verband in Abstimmung mit beiden Vereinen schnellstmöglich entscheiden.

Ein Spieler des Fünftligisten war positiv auf Corona getestet worden, das Training der Hanseaten am Montagabend war daraufhin abgesagt worden. Am frühen Dienstagmorgen absolvierte die gesamte Mannschaft einen PCR-Test.

FC Bayern, Gerüchte: Zirkzee-Wechsel kurz vor Abschluss?

In den vergangenen Tagen hatte es sich bereits angedeutet, nun steht der Wechsel von Joshua Zirkzee auf Leihbasis vom FC Bayern zum RSC Anderlecht offenbar kurz vor dem Abschluss. Das geht aus übereinstimmenden Medienberichten aus Belgien und von Sky hervor.

Demnach befinden sich die Verhandlungen um eine einjährige Leihe des 20-Jährigen ohne Kaufoption in den "finalen Zügen". Der Medizincheck soll zeitnah über die Bühne gehen.

Der Angreifer war bereits in der vergangenen Rückrunde an Parma Calcio ausgeliehen, in der Serie A kam er allerdings nur auf 108 Einsatzminuten und keine Torbeteiligung. In der Hinrunde der abgelaufenen Saison kam er hauptsächlich bei der zweiten Mannschaft des FC Bayern zum Einsatz. Zirkzee steht beim FCB noch bis 2023 unter Vertrag und soll 2022 eine weitere Chance erhalten.

FC Bayern, News: Niklas Dorsch spricht über Zeit beim FCB

Mittelfeldspieler Niklas Dorsch vom FC Augsburg hat auf seine Zeit beim FC Bayern München zurückgeblickt und dabei von seinen einstigen Weggefährten erzählt bzw. geschwärmt. In einem Interview mit Sport1 verriet er unter anderem auch, wieso er den deutschen Rekordmeister verlassen hat.

"Jupp Heynckes hat mir damals die Chance gegeben, Bundesliga zu spielen. Dass ich das so nutzen konnte, das war natürlich perfekt. Es war ein super Erlebnis", sagte Dorsch über sein Bundesliga-Debüt für den FCB, in dem ihm direkt ein Treffer gelang. Seine Entscheidung stand unabhängig davon aber fest: "Wegen eines Spiels und eines Tores wirst du nicht Stammspieler beim FC Bayern. Ich hatte schon vor dem Spiel die Entscheidung getroffen, Bayern zu verlassen. Dieses Erlebnis hat daran dann nicht mehr viel geändert."

Auf die Frage, welcher Bayern-Spieler ihn seinerzeit am meisten inspiriert habe, nannte der U21-Europameister gleich drei allseits bekannte Namen. "Wenn wir wieder bei dem Thema neben dem Platz sind, dann muss ich natürlich Thomas Müller nennen. Er hat auch auf dem Platz eine große Qualität, ist aber auch ein super Typ. Er macht immer ein Späßchen und versucht die Stimmung hochzuhalten. Sandro Wagner war damals noch da und hat mir auch mein Tor aufgelegt. Zu ihm hatte ich einen guten Draht und habe auch heute noch Kontakt. Jo Kimmich konnte sich gut in junge Spieler hineinversetzen. Er hat immer gesagt, dass man sich nicht unterkriegen und immer weitermachen soll. Es waren alles Jungs mit einer brutalen Persönlichkeit, die zurecht da sind, wo sie jetzt sind."

Dorsch selbst wechselte in diesem Sommertransferfenster von KAA Gent aus Belgien zum FCA, wo er einen Vertrag bis 2026 unterzeichnete.

FC Bayern: Pilz-Befall auf den Trainingsplätzen?

Wie die Bild berichtet, gab es am vergangenen Wochenende einen Pilz-Befall auf den Trainingsplätzen des FCB an der Säbener Straße. Die Probleme wurden demnach bei einer Extra-Trainingseinheit von Robert Lewandowski am eigentlich trainingsfreien Sonntag bemerkt.

Bereits am Montag hatten sich die Greenkeeper dem Problem allerdings angenommen und den Pilz-Befall entfernt - pünktlich zum Start der Saisonvorbereitung der Rückkehrer Manuel Neuer, Thomas Müller und Joshua Kimmich nach ihrem EM-Urlaub. Das Trio stieg nach einem Leistungstest am Nachmittag wieder ins Mannschaftstraining ein.

FC Bayern München: Nächste Termine im Überblick

DatumUhrzeitGegner
Freitag, 6. August20.45 UhrBremer SV (DFB-Pokal)
Freitag, 13. August20.30 UhrBorussia Mönchenglabdach (Bundesliga)
Dienstag, 17. August20.30 UhrBorussia Dortmund (Supercup)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung