Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte - Michael Ballack über Hasan Salihamidzic: "Muss die Ellbogen ausfahren"

Von SPOX
Michael Ballack hat über Hansi Flick gesprochen.

Michael Ballack hat Sportvorstand Hasan Salihamidzic in Schutz genommen. Außerdem: Alphonso Davies hat auf seinen ersten Tag beim FC Bayern zurückgeblickt und für den FCB geht es heute gegen den VfB Stuttgart. Alle News und Gerüchte rund um den FC Bayern gibt es hier.

Hier geht es zu den News und Gerüchten vom 19. März.

FC Bayern - Ballack über Salihamidzic: "Muss die Ellenbogen ausfahren"

Michael Ballack hat Sportvorstand Hasan Salihamidzic in Schutz genommen. "Er hat sich dort entwickelt. Er hat eine große Verantwortung bekommen vom FC Bayern. Das kam damals sicherlich ein bisschen überraschend, aber er hat sich dort wirklich positioniert und festgebissen", sagte Ballack im Sport1-Podcast "Meine Bayern-Wochen".

Der 44-Jährige ergänzte: "Man muss natürlich auch in solchen Rollen die Ellbogen ausfahren. Und das macht er. Er versucht dort, sein Territorium, sprich sein Arbeitsgebiet, abzustecken. Und das geht nun mal nicht immer geräuschlos."

In den letzten Wochen kam es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Cheftrainer Hansi Flick und Salihamidzic. Ballack versteht auch Flicks Einstellung. "Dass es intern immer mal wieder unterschiedliche Auffassungen gibt, ist völlig normal. Das sollte man nicht überbewerten", meinte Ballack. "Es ist das gute Recht von Hansi Flick, auch den Finger in die Wunde zu legen."

Der ehemalige Kapitän bezog sich auch auf die Kaderzusammenstellung: "Er wird sich hier und da auch Ergänzungen wünschen, um weiterhin bei den hohen Ansprüchen des FC Bayern konkurrenzfähig zu bleiben." Weiter erklärt er: "Wenn du Champions-League-Sieger bist, geht es nun mal leider nicht höher und dann musst du vieles richtig machen. Wir kennen es aus der Historie, dass da auch Veränderungen vonstattengehen oder vielleicht auch neue Reize bei verschiedenen Stammspielern gesetzt werden sollten."

Der Klub müsse aber auch langfristig denken. "Demzufolge wird auch Hasan da seine Position vertreten haben. Ich glaube, das ist alles auf einem sehr respektvollen und professionellen Niveau", so Ballack. Reibungen seien in einem Klub aber wichtig. "Wenn man sich immer ständig hinterfragt, dann ist das manchmal auch ein bisschen laut, ein bisschen robust", erklärte er. "Die Leistung ist schlussendlich immer der Indikator, an dem sich jeder messen lassen sollte."

FC Bayern, News: Arjen Robben machte Alphonso Davies fassungslos

Alphonso Davies hat auf seinen ersten Tag beim FC Bayern zurückgeblickt. "Ich konnte nicht glauben, dass das wirklich diese Spieler sind", erzählte Davies im Gespräch mit Geflüchteten auf der Instagram-Seite 433.

Weiter verriet er: "Arjen Robben war der Erste, den ich damals in der Kabine sah. Ich konnte es nicht glauben, dass das wirklich Arjen Robben war."

Noch immer sei der Gang in die Kabine für ihn besonders. "Jedes Mal, wenn ich in die Kabine komme, blicke ich zurück. Ich lehne mich zurück und gucke sie einfach nur an. Ich bin so dankbar, dass ich in solch einer Position bin. Es fühlt sich großartig an, mit so guten Spielern zu spielen."

Davies wechselte im Winter 2019 für zehn Millionen Euro von den Vancouver Whitecaps zum Rekordmeister.

FC Bayern vor Stuttgart-Spiel: Bangen um Kimmich - Neuer kehrt zurück

Der FC Bayern trifft heute in der Bundesliga auf den VfB Stuttgart (15.30 Uhr im Liveticker). Womöglich muss der FCB auf Mittelfeldmotor Joshua Kimmich verzichten.

"Er hat ein bisschen grippale Anzeichen, Schnupfen. Wir müssen abwarten", sagte Trainer Flick am Freitag. Kimmich habe in einem Telefonat aber bereits wieder "zuversichtlich" geklungen, ergänzte er.

Zurückkehren soll dagegen Kapitän Manuel Neuer nach seiner Pause im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Lazio Rom (2:1). "Bei Manu hat es sehr gut ausgesehen. Ich gehe davon aus, dass er spielen kann - und dann wird er auch spielen", sagte Flick.

So könnten die Teams spielen:

  • München: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Goretzka - Sane, Müller, Musiala, Gnabry - Lewandowski. - Trainer: Flick
  • Stuttgart: Kobel - Mavropanos, Anton, Kempf - Endo, Karazor - Wamangituka, Sosa - Castro, Förster - Kalajdzic. - Trainer: Matarazzo

FC Bayern - Hansi Flick: "Mir ist ein Satz rausgerutscht, auf den ich nicht stolz bin"

Auf der Pressekonferenz am Freitag hat Hansi Flick bestätigt, dass er Sportvorstand Hasan Salihamidzic angepflaumt hat.

"Aus der Emotionalität ist mir ein Satz rausgerutscht, auf den ich nicht stolz bin und der mir auch leid getan hat", sagte Flick. Laut der Bild-Zeitung hatte Flick vor einigen Wochen zu Salihamidzic auf einer Busfahrt gesagt: "Jetzt halt endlich mal das Maul!" Flick begründete seinen Aussetzer mit den vielen Corona-Fällen beim FC Bayern und die daher "sehr, sehr angespannte Phase".

Hier könnt Ihr die gesamte Pressekonferenz nachlesen.

FC Bayern, Termine: Die nächsten Spiele in der Bundesliga

SpieltagDatumGegnerA/H
2620.03.VfB StuttgartH
2703.04.RB LeipzigA
2810.04.Union BerlinH
2917.04.VfL WolfsburgA
3021.04.Bayer LeverkusenH
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung