Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Medizincheck schon bestanden? Wechsel von Omar Richards zum FCB auf der Zielgeraden

Von SPOX
Omar Richards steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Bayern München.

Der FC Bayern München wird wohl bald den nächsten Neuzugang für den Sommer vermelden können. Nach Dayot Upamecano von RB Leipzig soll auch Omar Richards einen Vertrag beim Rekordmeister unterschreiben. Zwar wird der Transfer nach Informationen von SPOX und Goal zeitnah über die Bühne gehen, fix ist er allerdings noch nicht.

Wie Sky berichtet, hat der 23-Jährige den Medizincheck bereits bestanden und einen Vertrag bis 2025 beim amtierenden deutschen Meister unterschrieben. Dies deckt sich jedoch nicht gänzlich mit den Informationen von SPOX und Goal. Zwar haben Gespräche zwischen allen Parteien stattgefunden und ein Wechsel ist nahezu sicher, eine Vertragsunterschrift gibt es aber noch nicht.

Der Linksverteidiger kommt ablösefrei vom englischen Zweitligisten FC Reading. Dort spielte Richards seit 2013, in der aktuellen Saison bestritt der Engländer 30 von 36 möglichen Pflichtspielen. Richards ist damit bereits der zweite Defensivspieler, den die Münchner für die kommende Saison verpflichten. Schon vor einigen Wochen gaben die Bayern die Verpflichtung von Dayot Upamecano (22) bekannt. Der Innenverteidiger wird für 42,5 Millionen Euro von RB Leipzig an die Isar wecheln.

Richards wird auf der linken Außenbahn eingeplant, weil Lucas Hernandez (25) nach dem nahenden Abschied von David Alaba vermehrt in der Innenverteidigung auflaufen soll. Der Engländer dürfte damit vornehmlich Alphonso Davies (20) Konkurrenz machen. Hier geht es zum Porträt von Bayerns neuem Linksverteidiger.

Omar Richards: Leistungsdaten 2020/21

WettbewerbEinsätzeToreAssistsGespielte Minuten
Championship29--2.338
EFL Cup1--23
INSGESAMT30--2.361
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung