-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern-Vorstand Jörg Wacker: Marketingwert von Davies "unbezahlbar"

SID
Vor allem Davies' Vorlage zum 5:2 gegen den FC Barcelona sorgte für Begeisterung.

Shootingstar Alphonso Davies (sein Auftritt gegen Barcelona hier im Video) hat sich beim deutschen Rekordmeister Bayern München zu einem wichtigen Marketinginstrument entwickelt.

"Neben seinem rein theoretischen Wert am Transfermarkt hat Alphonso für uns einen riesigen Wert als Markenbotschafter", sagte Jörg Wacker, Bayern-Vorstand für Internationalisierung und Strategie, im Interview mit Sport1.

Der 19 Jahre alte Linksverteidiger Davies habe eine ungeheure Beliebtheit in Nordamerika, insbesondere in seiner Heimat Kanada. "Zudem kommt er durch sein Alter, seine sympathische, offene Art und durch seine Auftritte auf seinen Social-Media-Plattformen bei der sehr jungen Zielgruppe ungeheuer gut an. Meines Erachtens ist er unbezahlbar", betonte Wacker.

Besonders rasant war der Anstieg an Trikotverkäufen. In seinem ersten Jahr bei den Münchnern lag er bei den verkauften Trikots noch auf Platz 18. Nach den jüngsten überzeugenden Auftritten liegt Davies in dieser Kategorie unter den Top 3. "Er hat sich zu einem absoluten Publikumsliebling entwickelt - unsere Fans lieben ihn", schwärmte Wacker.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung