-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte - Lothar Matthäus adelt Robert Lewandowski: Aktuell "bester Spieler der Welt"

Von SPOX
Für Lothar Matthäus ist Robert Lewandiwski der aktuell beste Spieler der Welt.

Für Lothar Matthäus ist Stürmer Robert Lewandowski derzeit der "beste Spieler der Welt". Manuel Neuer spricht erstmals über seinen Eklat im Kroatien-Urlaub.

Matthäus: Lewandowski aktuell "bester Spieler der Welt"

Ex-Bayern-Spieler Lothar Matthäus hat im Interview mit der Münchner Abendzeitung von der aktuellen Form von Robert Lewandowski geschwärmt. So sei der Pole aktuell nicht nur "der beste Stürmer der Welt, sondern der beste Spieler überhaupt. Über ihn muss man ohnehin nichts mehr sagen, er zeigt fantastische Leistungen."

Für Matthäus ist der FC Bayern daher auch der große Anwärter auf den Champions-League-Titel: "Wenn sie die Spielfreude aus den vergangenen Monaten zeigen, dieses Miteinander und diese Einstellung, dann können sie sich nur selbst im Weg stehen. Ich habe mir die Partien in den europäischen Ligen zuletzt angeschaut und muss sagen, dass kein Team nach der Corona-Pause so überzeugend gespielt hat wie der FC Bayern. Der FC Barcelona etwa, der im Viertelfinale ja Gegner der Münchner sein könnte, ist sehr enttäuschend aufgetreten. Deshalb ist Bayern Favorit Nummer eins auf den Titel."

Dass der FCB wegen der mehrwöchigen Pause einen Nachteil haben könnte, glaubt Matthäus nicht: "Der zweiwöchige Urlaub nach der Bundesliga und dem Pokalfinale hat den Spielern gutgetan, um noch mal Kräfte zu tanken."

Robert Lewandowski: Leistungsdaten 19/20

WettbewerbSpieleToreAssists
31344
6112
56-
1--
43516

FCB: Auch Singh per Leihe nach Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg hat erneut beim FC Bayern zugeschlagen und nach Christian Früchtl auch Sarpreet Singh für eine Saison ausgeliehen. Der neue Sportvorstand Dieter Hecking beschreibt Singh in einer Pressemitteilung als "Top-Talent" und "herausragenden Spieler" bei Bayern II.

"Die Ideen von Dieter Hecking und Robert Klauß haben mich sofort überzeugt", wird der 21-Jährige auf der Vereinshomepage zitiert. "Ich möchte den nächsten Schritt machen und meinen Teil dazu beitragen, dass dieser Klub eine erfolgreiche Saison spielt. Jetzt freue ich mich auf das Team und das erste Training am Samstag."

Singh kam in der abgelaufenen Spielzeit in 22 Drittliga-Einsätzen auf sieben Tore und sieben Vorlagen. Außerdem feierte er im Dezember als Joker sein Profidebüt beim 6:1 gegen Bremen und stand am vorletzten Bundesliga-Spieltag erstmals in der Startelf von Hansi Flick.

FC Bayern: Manuel Neuer bricht Schweigen über Eklat im Kroatien-Urlaub

Vor dem Aufeinandertreffen mit Chelsea in der Champions League hat Bayern-Torhüter Manuel Neuer erstmals öffentlich Stellung zu seinem Video während des Kroatien-Urlaubs genommen. Vor einigen Wochen war ein Video aufgetaucht, das Neuer dabei zeigt, wie er im privaten Kreis ein Lied der nationalistischen Rockband Thompson singt.

"Was andere fordern, ist mir eigentlich egal", sagte der 34-Jährige bei einer Pressekonferenz in München. Er betonte: "Ich habe meinen Urlaub genossen. Als ich hier nach dem Urlaub begonnen habe, hat mich keiner darauf angesprochen, sondern eher den Kopf über die Berichterstattung geschüttelt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung