Fussball

FC Bayern: Thiago-Wechsel zum FC Liverpool offenbar immer unwahrscheinlicher

Von SPOX
Thiago, FC Bayern

Der FC Bayern darf sich offenbar Hoffnungen auf einen Verbleib von Mittelfeldspieler Thiago Alcantara (29) machen. Nach Angaben des Fernsehsenders ESPN wird ein Wechsel von Thiago zum FC Liverpool immer unwahrscheinlicher.

Demzufolge plant Liverpools Teammanager Jürgen Klopp im zentralen Mittelfeld mit dem bislang weniger überzeugenden Ex-Leipziger Naby Keita (25) und Jugendspieler Curtis Jones (19), der kürzlich erst seinen Vertrag an der Anfield Road bis 2025 verlängerte.

Thiago sei den Reds "zu alt" und im Gesamtpaket Ablöse-Gehalt "zu teuer", berichtet ESPN. Ein Wechsel nach Liverpool würde wenn überhaupt in den Bereich des Möglichen rücken, wenn ein erfahrenerer Mittelfeldspieler mit einem ähnlich hohen Verdienst wie Thiago den Klub verlassen würde. Danach sehe es aktuell aber nicht aus.

Thiago zögert seit Monaten mit seiner Vertragsverlängerung beim FC Bayern. Sein Kontrakt läuft am 30. Juni 2021 aus, die Münchner möchten ihn auf keinen Fall ablösefrei ziehen lassen, weshalb Stand jetzt nur ein Verkauf in diesem Sommer in Frage kommt.

FC Bayern: Hansi Flick kämpft um Thiago

"Wir wollen keinen Spieler im nächsten Jahr kostenlos verlieren. Das sage ich ganz deutlich", meinte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge (64) kürzlich. Thiago habe "angedeutet, dass er möglicherweise noch mal was Neues machen will. Wenn das der Fall ist, müssen wir das akzeptieren. Wir werden uns damit auseinandersetzen, wenn ein Klub auf uns zukommt".

Bislang habe aber kein Verein Kontakt zum FCB aufgenommen, betonte Rummenigge. Bayern-Trainer Hansi Flick (55) erklärte zuletzt mehrfach, dass er unbedingt um einen Verbleib seines Mittelfeldstrategen kämpfen wolle. "Er ist ein exzellenter Fußballer", so der Double-Coach.

Thiago war 2013 für 25 Millionen Euro vom FC Barcelona an die Säbener Straße gewechselt. In 231 Pflichtspielen für den deutschen Rekordmeister erzielte der technisch versierte Rechtsfuß 31 Treffer und bereitete 37 weitere vor.

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung