Fussball

FC Bayern: Oliver Batista-Meier bekommt wohl keine Freigabe

Von SPOX
Oliver Batista-Meier erhält wohl keine Freigabe vom FC Bayern.

Der FC Bayern plant in der kommenden Saison fest mit Youngster Oliver Batista-Meier. Nach Angaben des kicker erhält der 19-Jährige keine Freigabe für einen Wechsel.

Zuletzt hatte die TSG 1899 Hoffenheim Interesse an einer Verpflichtung Batista-Meiers gezeigt, der gerne Spielpraxis sammeln möchte. Hansi Flick soll den variablen Stürmer in der kommenden Saison jedoch unbedingt im Kader haben wollen.

Sollte sich der FC Bayern für die Endrunde der Champions League in Lissabon qualifizieren, wird der neue Co-Trainer Miroslav Klose in München bleiben und sich um die nicht spielberechtigten Neuzugänge Leroy Sane, Tanguy Kouassi, Alexander Nübel, Adrian Fein sowie einige Spieler aus dem Pool der Talente kümmern. Das geht ebenfalls aus dem Bericht des kicker hervor.

Batista-Meier war in der vergangenen Saison zumeist in der U19 und der 2. Mannschaft der Münchener aktiv, für die er in 18 Einsätzen vier Tore schoss. Beim 5:0-Sieg über Fortuna Düsseldorf gab er zudem sein Debüt in der Bundesliga.

Oliver Batista-Meier: Leistungsdaten in der Saison 2019/20

WettbewerbSpieleToreVorlagenMinuten
Bundesliga1--12
3. Liga18411007
Youth League43-360
U19-Bundesliga Süd/Südwest11127920
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung