Fussball

FC Bayern München hat offenbar Interesse an Monacos Wissam Ben Yedder

Von SPOX
Wissam Ben Yedder erzielte in der abgelaufenen Saison 19 Tore für die AS Monaco.

Der FC Bayern München hat offenbar bei AS Monaco wegen Stürmer Wissam Ben Yedder (29) angefragt. Das berichtet die französische Zeitung Nice-Martin.

Demnach habe sich der deutsche Rekordmeister über Ben Yedders Situation in Monaco informiert. Auch der FC Barcelona soll ein Auge auf den französischen Stürmer geworfen haben.

Beim FC Bayern wäre Ben Yedder wohl als Backup für Robert Lewandowski eingeplant. Ben Yedder kam erst im Sommer 2019 für 40 Millionen Euro vom FC Sevilla ins Fürstentum. Mit 19 Treffern und neun Vorlagen in 31 Pflichtspielen für Monaco erwies sich der Transfer von Ben Yedder als Volltreffer.

Monacos Vizepräsident Oleg Petrov will den Stürmer angeblich unbedingt halten. Die Monegassen könnten aufgrund der Corona-Krise jedoch Einnahmen durch Transfererlöse gut gebrauchen.

Zudem ist Monaco in der kommenden Spielzeit weder in der Champions League noch in der Europa League vertreten. Der neue Klub von Ex-Bayern-Trainer Niko Kovac schloss die wegen der Corona-Pandemie frühzeitig abgebrochene Ligue-1-Saison lediglich auf Platz neun ab.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung