Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Umworbenes Hammarby-Talent Roback hofft auf Wechsel ins Ausland

Von SPOX
Emil Roback debütierte zuletzt für Hammarby im schwedischen Pokal.

Das vom FC Bayern umworbene schwedische Talent Emil Roback möchte ins Ausland wechseln. Thomas Müller hat einen neuen Rekord aufgestellt und die Spieler des FC Bayern haben die Saison Revue passieren lassen. Die wichtigsten News und Gerüchte zum FC Bayern findet Ihr hier.

FC Bayern: Umworbenes Hammarby-Talent Roback hofft auf Wechsel ins Ausland

Emil Roback vom schwedischen Erstligisten Hammarby IF hofft auf einen Wechsel ins Ausland. Das hat der 17-Jährige nach seinem Profidebüt gegen IFK Göteborg klargestellt.

"Ich hatte immer den Traum, Jungprofi im Ausland zu werden. Wir werden sehen, ob ich bleibe oder wechsle", sagte Roback gegenüber Fotbollskanalen. Unter anderem ist auch der FC Bayern am schwedischen U17-Junioren-Nationalspieler interessiert.

Sein Berater Jesper Janson bestätigte dies bereits im März dieses Jahres: "Es herrscht großes Interesse und es sind auch noch andere Klubs im Rennen. Mit Arsenal haben wir uns auch schon getroffen", sagte Janson bei Fotboll Direkt.

Der Mittelstürmer wäre beim FCB wohl zunächst für die U19 eingeplant.

FC Bayern: Thomas Müller stellt Bundesliga-Rekord auf

Thomas Müller hat in dieser Bundesliga-Saison einen neuen Rekord aufgestellt. Insgesamt legte der 30-Jährige 21 Treffer auf. Noch nie hatte ein Spieler nach 34 Spieltagen mehr auf dem Konto.

Den 21. Assist verbuchte Müller nach nur wenigen Minuten im letzten Bundesliga-Spiel der Saison gegen den VfL Wolfsburg, als er das 1:0 von Kingsley Coman vorbereitete.

Die Bayern selbst jedoch schrammten am Torrekord vorbei. Die Münchner erzielten in dieser Spielzeit genau 100 Treffer. Die Bestmarke datiert aus der Saison 1971/72. Damals schoss der FC Bayern 101 Tore.

FC Bayern: Stimmen zur Meisterschaft

Mit einem 4:0-Sieg über den VfL Wolfsburg hat der FC Bayern die Bundesliga-Saison beendet. Nach dem Spiel wurde dem Rekordmeister die Meisterschale überreicht. Wir haben die Stimmen nach dem Spiel bei Sky gesammelt.

  • Hansi Flick: "Ich bin einfach nur stolz darauf, wie wir uns in den vergangenen Monaten präsentiert haben. Die Saison ist für uns optimal verlaufen. Wir waren natürlich sehr erleichtert, dass wir nach der Corona-Pause weiterspielen konnten. Die Bundesliga ist da in Europa vorangegangen, auch das war eine herausragende Leistung. Insofern ist das schon eine ganz besondere Meisterschaft für uns."
  • Robert Lewandowski: "Die ersten zwei, drei Monaten hatten wir ein paar Probleme. Aber wir haben immer an uns geglaubt. Nach der Corona-Pause haben wir überzeugt und tollen Fußball gezeigt."
  • Thomas Müller: "Der Herbst war nicht einfach, sowohl für den Verein als auch für mich. So war es nach meiner ersten Meisterschaft vielleicht mit die speziellste, die intensivste, die emotionalste. Man hat gemerkt, dass die jungen Spieler einem irgendwie zuhören. Ich bin normalerweise weit entfernt von Stolz, aber die Leute würden das vielleicht als so etwas bezeichnen."
  • Manuel Neuer: "Ich glaube, wir haben in der Hinserie nicht so die Bayern gesehen, wie wir sie in der Rückserie gesehen. Ich glaube, wir sind alle dafür auch verantwortlich, dass wir wieder aufgestanden sind und dass wir wirklich ganz stark jetzt auch zurückgekommen sind."

Bundesliga: Die Abschlusstabelle der Saison 2019/20

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München34100:326882
2.Borussia Dortmund3484:414369
3.RB Leipzig3481:374466
4.Borussia M'gladbach3466:402665
5.Bayer Leverkusen3461:441763
6.TSG Hoffenheim3453:53052
7.Wolfsburg3448:46249
8.SC Freiburg3448:47148
9.Eintracht Frankfurt3459:60-145
10.Hertha BSC3448:59-1141
11.1. FC Union Berlin3441:58-1741
12.Schalke 043438:58-2039
13.1. FSV Mainz 053444:65-2137
14.1. FC Köln3451:69-1836
15.FC Augsburg3445:63-1836
16.Werder Bremen3442:69-2731
17.Fortuna Düsseldorf3436:67-3130
18.SC Paderborn 073437:74-3720
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung