Fussball

FC Bayern - Goretzka lobt Flick: "Deshalb ist jeder bereit, Vollgas zu geben"

Von SPOX

Vor dem Champions-League-Spiel bei Roter Stern Belgrad (Di., 21 Uhr im LIVETICKER) hat Leon Goretzka am Montag auf der Pressekonferenz des FC Bayern Trainer Hansi Flick gelobt. Hier könnt Ihr die wichtigsten Aussagen von Goretzka und Flick im Liveticker nachlesen.

"Er hat eine positive Art, sehr viel Empathie und eine sehr große soziale Kompetenz. Dementsprechend ist jeder bereit, Vollgas zu geben", sagte Goretzka über Flick, der von den Bossen des FC Bayern zumindest bis Weihnachten das Vertrauen ausgesprochen bekommen hat. Vor allem die Defensive habe der neue Coach laut Goretzka stabilisiert.

Flick selbst hob die Führungsrolle von Thomas Müller innerhalb der Mannschaft hervor. "Thomas ist auf dem Platz sehr wichtig. Er ist der verlängerte Arm des Trainers. Er führt die Mannschaft und seine Mitspieler", sagte der 54-Jährige über den Weltmeister von 2014, der in allen Spielen unter Flick die kompletten 90 Minuten absolvierte.

Ob Jerome Boateng in der serbischen Hauptstadt zum Einsatz kommt, ließ Flick derweil offen: "Er ist eine Option mehr, ich habe mich aber noch nicht festgelegt."

FC-Bayern-PK mit Hans-Joachim Flick und Leon Goretzka: Der LIVE-TICKER zum Nachlesen

17:38 Uhr: Und damit ist die Pressekonferenz beendet.

17:36 Uhr: ... über seine Zeit als Bayern-Trainer und das Spiel gegen Belgrad: "Ich genieße die Zeit hier als Trainer. Die Atmosphäre hier ist etwas ganz besonderes. Wir haben uns etwas ausgedacht und die Mannschaft entsprechend darauf vorbereitet."

17:35 Uhr: ... über Führungsspieler: "Beim FC Bayern gibt es neben Thomas Müller auch noch andere Spieler, die im Spiel Verantwortung übernehmen. Man braucht Spieler, die sich gegenseitig coachen. Es ist eine Auszeichnung der Spieler von Bayern München, dass sie dazulernen wollen."

17:33 Uhr: ... über den Zuspruch von Spielern: "Am Ende ist das Ergebnis auf dem Platz wichtig. Ich lese das nicht groß. Als Trainer bist du für deine Spieler da, der Verein ist das Wichtigste und dafür brauchst du Spieler, die ihre Leistung einbringen können. Ich nehme mich da nicht so wichtig."

17:31 Uhr: ... über eine mögliche Rotation: "Da halte ich mir alle Optionen offen. Viele Spieler brauchen auch einen gewissen Rhythmus. Wir müssen das genau abwägen, wie wir die Mannschaft aufstellen. Aber wir wollen morgen den Gruppensieg festmachen.

17:29 Uhr: ... über Davies und Müller. "Alphonso hat seine Aufgabe sehr gut gemacht, vor allem gegen Dortmund. Wenn er sich in der Offensive noch steigert, kann er uns sehr viel Freude bereiten. Er ist ein Spieler mit großem Potenzial, das tut auch dem FC Bayern gut. Thomas ist auf dem Platz sehr wichtig. Er ist der verlängerte Arm des Trainers. Er führt die Mannschaft und seine Mitspieler. Er spielt aktuell auf einem hohen Niveau."

17:28 Uhr: ... über Thiago: "Er hat sich am Handgelenk verletzt, aber er ist einsatzfähig. Er ist ein Spieler, den man immer bringen kann. Ein Top-Spieler. Die Mannschaft hat davor nicht top performt. Deswegen musste ich mich auf eine Mannschaft festlegen. Ich habe auf der Sechs aber Kimmich gesehen, der seine Sache sehr gut gemacht hat. Ich wollte vor allem defensiv eine gute Basis schaffen. Bayern kann sich glücklich schätzen, Thiago im Kader zu haben. Thiago kann sowohl Sechser als auch Achter spielen, da haben wir mehr Optionen."

17:27 Uhr: ... über Bayern gegen Belgrad 1991: "Ich kann mich selbst nicht mehr genau daran erinnern. Es war aber damals eine große Leistung von Roter Stern."

17:26 Uhr: Flick über ... Boateng: "Jerome hat sehr gut trainiert. Ich habe mich aber heute noch nicht festgelegt, wer in der Innenverteidigung spielt. Er ist eine Option."

17:24 Uhr: Leon Goretzka verabschiedet sich, gleich kommt Hansi Flick.

17:22 Uhr: ... über das Fehlen von Milan Pavkov: "Wir werden erstmal abwarten, ob er auflaufen kann. Ich denke die Grundausrichtung des Gegners wird dennoch gleich bleiben."

17:21 Uhr: ... über die Atmosphäre in Belgrad: "Ich bin ein Fan davon und freue mich sehr darauf."

17:20 Uhr: ... über Belgrad: "Marin ist uns natürlich ein Begriff. Beide Außenspieler haben eine hohe Qualität, vor allem im Umschaltspiel. Sie werden morgen hoch motiviert sein und versuchen die letzte Chance zu ergreifen, sich noch zu qualifizieren."

17:19 Uhr: ... erneut über Flick: "Er hat eine positive Art, sehr viel Empathie und eine sehr gute soziale Kompetenz. Dementsprechend ist jeder bereit, Vollgas zu geben."

17:18 Uhr: ... das Spiel gegen Belgrad: "Wir wollen den positiven Trend aus den letzten Spielen fortführen und natürlich uns als Erster qualifizieren."

17:16 Uhr: Goretzka ... über Flick: "Man hat schon einen großen Unterschied gemerkt. Er hat kleine taktische Unterschiede angesprochen und diese ganz prägnant benannt. Wir haben natürlich ein Augenmerk auf die Defensive gelegt, da wir einfach sehr viele Gegentore bekommen haben. Wir versuchen nun immer nach vorne und sehr offensiv zu verteidigen."

17.15 Uhr: Verspätet flogen die Bayern von München heute los, zur Pressekonferenz sind sie aber pünktlich da. Los geht's mit Leon Goretzka.

Vor Beginn: Hansi Flick erhielt vor dem Spiel gegen Roter Stern Belgrad lobende Worte von Philippe Coutinho, der gegen Düsseldorf erstmals unter Flick in der Startelf stand. "Er hat sich mit uns Spielern schon als Co-Trainer sehr gut verstanden, das zahlt sich jetzt natürlich aus. Er hat das Talent, jedem Spieler zu jeder Zeit zu verstehen zu geben, dass er ein wichtiger Baustein innerhalb dieses Gebildes ist", sagte der Brasilianer im Interview mit der tz.

Vor Beginn: Sportdirektor Hasan Salihamidzic blickt freudig auf die stimmungsvolle Aufgabe: "Die Stimmung dort ist super und die Fans sind wirklich klasse. Auf solche Spiele freut man sich. Wir sind sehr konzentriert und wollen unbedingt gewinnen", sagte er vor dem Abflug.

Vor Beginn: Verzichten muss der deutsche Rekordmeister auf den erkrankten Michael Cuisance sowie David Alaba, der in Erwartung von Nachwuchs die Reise nicht angetreten hat.

Vor Beginn: Beginn der Pressekonferenz ist um 17.15 Uhr. Hansi Flick und Leon Goretzka werden sich den Fragen der Medienvertreter stellen.

Vor Beginn: Am 5. Spieltag trifft der FCB in der serbischen Hauptstadt auf Roter Stern und will seine perfekte Bilanz in der Königsklasse weiter ausbauen.

Vor Beginn: Herzlich willkommen zur Pressekonferenz des FC Bayern vor dem Champions-League-Spiel in Belgrad.

FC Bayern München - Roter Stern Belgrad: Voraussichtliche Aufstellungen

Die offiziellen Aufstellungen werden erst circa eine Stunde vor Spielbeginn bekannt gegeben, so könnten die beiden Trainer ihre Teams aber aufstellen:

  • Roter Stern Belgrad: Borjan - Gobeljic, Degenek, Milunovic, Rodic - Jovancic, Canas - Garcia, Marin, van la Parra - Tomane
  • FC Bayern: Neuer - Pavard, Javi Martinez, Boateng, Davies - Kimmich, Goretzka - Gnabry, Müller, Coman - Lewandowski

Champions League: Die Gruppe des FC Bayern

Der FC Bayern ist längst für das Achtelfinale qualifiziert. Mit einem Sieg in Belgrad wäre den Münchnern zudem der Gruppensieg nicht mehr zu nehmen.

PlatzTeamSpieleToreGegentoreDifferenzPunkte
1Bayern München4154+1112
2Tottenham Hotspur4139+47
3Roter Stern Belgrad4313-103
4Olympiakos Piräus4510-51
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung