Cookie-Einstellungen
Fussball

"Sehr gutes Telefongespräch"

Von SPOX
Mario Götze wird wohl auch in der kommenden Saison für den FC Bayern München auflaufen

Mario Götze will auch in der kommenden Saison für den FC Bayern auflaufen. Der Weltmeister erklärte nun, wie das sagenumwobene Telefongespräch mit dem neuen Trainer Carlo Ancelotti tatsächlich abgelaufen ist.

Bisher hatte es immer geheißen, Ancelotti habe dem 23-Jährigen am Telefon mitgeteilt, dass er nicht mit ihm plane und er den Verein verlassen könne. "Mit Ancelotti hatte ich - entgegen anderslautender Meldungen - ein sehr gutes Telefongespräch. Und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm", sagte Götze der Bild.

Der Nationalspieler fasst Ancelottis Aussagen so auf, dass der Trainer ihm eine echte Chance einräumen will. "Ich freue mich auf die neue Saison in München und werde alles daran setzen, bei meinem ersten Training unter Carlo Ancelotti topfit anzutreten", so Götze.

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung