Cookie-Einstellungen
Fussball

Borussia Dortmund verstärkt sich offenbar mit Scouting-Teamleiter von Bayern München

Von Alex Weber
Hasan Salihamidzic verliert offenbar einen Mitarbeiter an den BVB.

Borussia Dortmund verpflichtet nach Informationen der Bild-Zeitung Laurent Busser, der bei Bayern München als Teamleiter Scouting fungierte und zudem der wichtigste Experte für den französischen Markt des Rekordmeisters war.

Zuletzt konnte der BVB mit Niklas Süle bereits einen wichtigen Spieler der Bayern ablösefrei nach Dortmund lotsen. Mit Busser wechselt nun wohl auch ein Mitglied der Scoutingabteilung der Münchner zum BVB.

Der 52-jährige Franzose soll bei den Bayern die treibende Kraft bei vielen Top-Verpflichtungen gewesen sein und galt als enger Mitarbeiter von Kader-Planer Marco Neppe.

"Laurent ist extrem fleißig, hochkompetent und hat ein internationales Renommee", erklärte der ehemalige Kaderplaner der Bayern, Michael Reschke, bei der Bild.

Zuvor arbeitete Busser in den Scouting-Abteilungen der TSG Hoffenheim und Bayer Leverkusen, wo er heutige Superstars wie Kingsley Coman und Ousmane Dembele empfahl, bevor diese nach Deutschland wechselten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung