Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte - Didi Hamann: "Bayern hat keinen Ersatz für Goretzka"

Von Alex Weber
Leon Goretzka fällt seit Wochen wegen anhaltenden Knieproblemen aus.

Didi Hamann hat sich zum Fehlen von Leon Goretzka und Alphonso Davies geäußert. Robert Lewandowski sprach sich über die Vergabe des Ballon d'Or und Lionel Messi aus. Außerdem drohen zwei Stammspieler des FC Bayern gegen Greuther Fürth auszufallen. News und Gerüchte zum FCB findet Ihr hier.

Hier gibt es weitere Nachrichten zum deutschen Rekordmeister.

FC Bayern, News: Hamann äußert sich zu Goretzka-Ausfall

Leon Goretzka fehlt dem FC Bayern aufgrund von hartnäckigen Knieproblemen schon seit Dezember letzten Jahres. "Der Stand ist, dass ich mich so eigentlich topfit fühle. Mein Knie macht mir aber weiterhin Probleme", erklärte Goretzka Anfang Februar in einem Video, das der FC Bayern über seine Klubmedien verbreitete: "Während lineares Laufen eigentlich gar keine Probleme darstellt, habe ich beim Richtungswechsel und in gewissen Winkeln noch Probleme."

Am Donnerstag legte der deutsche Nationalspieler zwar nach einer dreiwöchigen Pause eine kleine Laufeinheit ein, wann er wieder einsatzbereit ist, bleibt allerdings weiterhin unklar. Neben Goretzka fällt zudem Alphonso Davies wegen einer Herzmuskelentzündung aus.

Didi Hamann erklärte jetzt in seiner Kolumne bei Skysport.de, dass die beiden dem Rekordmeister immens fehlen. "Wenn diese beiden nicht rechtzeitig zurückkommen, wird FC Bayern die Champions League nicht gewinnen", erklärte Hamann. "Bayern hat für diese Stützen keinen adäquaten Ersatz. Auch von der Bank kommt aktuell recht wenig Hilfe und so leidet damit der Konkurrenzkampf und die gesamte spielerische Qualität."

"Wie man so hört, geht es Davies besser und es besteht Hoffnung auf eine baldige Rückkehr", fuhr der 48-Jährige fort. "Bei Goretzka mache ich mir da schon mehr Sorgen."

Außerdem äußerte sich Hamann zur Personalie Dayot Upamecano, der in den letzten Wochen öfter in der Kritik stand. "Er macht zu viele Fehler und ist nicht die erhoffte Stütze. Sollte er nun für längere Zeit auf der Bank sitzen und nicht zur ersten Mannschaft gehören, wird es vor allem mit Blick auf die nächste Saison schwierig. Denn Selbstbewusstsein und Standing wachsen nicht auf der Reservebank. Im Gegenteil."

FC Bayern, News: Lewandowski spricht über Ballon-d'Or-Vergabe

Bei der Vergabe des Ballon d'Or ging Robert Lewandowski noch leer aus, bei der Vergabe des FIFA Fußballer des Jahres konnte der Pole dann aber Lionel Messi ausstechen.

Gegenüber dem polnischen Magazin Pilka Nozna äußerte sich der Stürmer jetzt zu den beiden Awards. "Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass die FIFA-Auszeichnung wichtiger ist als der Ballon d'Or", erklärte Lewandowski. "Bei letzterem stimmen nur Journalisten ab - es gibt keine klare Überprüfung. In der FIFA stimmen, neben Fachleute und Journalisten, auch Spieler ab. Sie können unsere Leistungen realistischer und objektiver einschätzen"

Außerdem sprach der 33-Jährige darüber, dass Messi ihn bei der Wahl für den Weltfußballer nicht berücksichtigt hatte. "Es fällt mir schwer, dazu etwas zu sagen. Ich habe für Messi gestimmt, weil ich schätze, was er 2021 und natürlich früher getan hat. Messi hat für mich beim Ballon d'Or gestimmt, und warum sich sein Standpunkt danach geändert hat - ich weiß es nicht. Am Ende ist es seine Entscheidung."

FC Bayern, News: Zwei weitere Stammspieler drohen gegen Fürth auszufallen

Dass Goretzka und Davies am Sonntag gegen Fürth (15.30 Uhr DAZN) ausfallen würden, stand bereits fest. Nun muss der Rekordmeister möglicherweise auch auf Kingsley Coman und Serge Gnabry verzichten.

Trainer Julian Nagelsmann gab auf der PK vor dem Spiel außerdem ein Update zu Jamal Musiala und Alphonso Davies und sprach über die durchwachsene Woche, die hinter dem FCB liegt. Hier gehts zu Nagelsmanns Aussagen von der Pressekonferenz vor der Partie.

FC Bayern: Die kommenden Spiele

TerminWettbewerbGegner
Sonntag, 20.02., 15.30 UhrBundesligaSpVgg Greuther Fürth (Heim)
Samstag, 26.02., 18.30 UhrBundesligaEintracht Frankfurt (Auswärts)
Samstag, 05.03., 15.30 UhrBundesligaBayer Leverkusen (Heim)
Dienstag, 08.03., 21 UhrChampions LeagueRB Salzburg (Heim)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung