Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Youngster Youssoufa Moukoko spricht über "schwieriges Jahr" in Dortmund

Von Christian Guinin
Youssoufa Moukoko

Youngster Youssoufa Moukoko spricht über sein "schwieriges Jahr" beim BVB. Außerdem: Gegen Union Berlin muss Dortmund aller Voraussicht nach auf Thorgan Hazard verzichten. Alle News und Gerüchte rund um den BVB findet Ihr hier.

Hier geht's zu den BVB-News vom Vortag.

BVB, News: Moukoko spricht über "schwieriges Jahr" in Dortmund

Zu lediglich acht Kurzeinsätzen kam BVB-Youngster Youssoufa Moukoko in dieser Saison. Während er anfangs des Jahres als Joker noch regelmäßig auf dem Rasen stand, bremste ihn zuletzt ein hartnäckiger Muskelfaserriss aus. Mittlerweile ist der Stürmer wieder fit, dennoch ist es für den 17-Jährgen die schwierigste Phase seiner Karriere.

"Ich hoffe, dass ich in diesem Jahr verletzungsfrei bleibe und dann so viel Spielzeit wie möglich erhalte", erklärte Moukoko im "Feiertagsmagazin" des BVB. "Das letzte halbe Jahr war sehr schwierig für mich. Ich kam nach einer Verletzung zurück und bin dann direkt wieder ausgefallen. Seit Januar fühle ich mich aber wieder sehr gut und bin zu 100 Prozent fit."

Am vergangenen Wochenende gegen Bayer Leverkusen feierte der Deutsch-Kameruner sein Comeback und bereitete in elf Minuten Spielzeit immerhin einen Treffer vor. Während seiner Leidenszeit habe ihm vor allem ein Spieler extrem geholfen. "Ich hatte Glück, dass ich die Reha mit Marcel Schmelzer machen durfte", schwärmte Moukoko vom Ex-Dortmund-Kapitän. "Er hat mich jeden Tag motiviert und viel mit mir gesprochen."

Nun wolle er sich auf die Zukunft konzentrieren und versuchen, möglichst verletzungsfrei zu bleiben. "Es war am Anfang schwer zu verstehen. Mittlerweile komme ich aber mit Verletzungen klar und weiß, dass diese zum Fußball dazugehören. Es gibt kaum einen Spieler, der verletzungsfrei durch seine Karriere kommt. Deshalb muss man immer mit dem Ziel rangehen, dass man stärker zurückkommt", betonte Moukoko.

Zuletzt hatte Moukokos Berater die fehlende Spielpraxis seines Schützlings beklagt und einen Abschied nicht ausgeschlossen. Es steht eine Leihe im Raum.

Youssoufa Moukoko: Leistungsdaten 21/22

WettbewerbSpieleToreAssistsGespielte Minuten
Bundesliga8-2115
DFB-Pokal2--5
3. Liga21-124
Champions League1--20
DFL-Supercup1--58
GESAMT1412322

BVB, Gerücht: Hazard fehlt Dortmund gegen Union

Ab 15.30 Uhr (im Liveticker) ist der BVB bei Union Berlin zu Gast. Nach wie vor muss Dortmund-Trainer Marco Rose auf Stürmer Erling Haaland (muskuläre Probleme) verzichten. Auch Thomas Meunier (muskuläre Probleme) und Marius Wolf (Innenbanddehnung) sind nicht mit dabei.

Nach Informationen der Ruhr Nachrichten wird dem BVB auch Thorgan Hazard fehlen. Der Belgier reiste offenbar nicht mit der Mannschaft zusammen nach Berlin. Mit dabei ist hingegen wieder Emre Can, der seine Muskelverletzung überwunden zu haben scheint.

Union - BVB: Die voraussichtlichen Aufstellungen

So könnten beide Mannschaften auflaufen:

  • Union Berlin: Luthe - Jaeckel, Knoche, Baumgartl - Trimmel, Prömel, Oczipka - Becker, Haraguchi - Awoniyi, Michel
  • Borussia Dortmund: Kobel - Akanji, Hummels, Zagadou - Dahoud, Witsel - Bellingham, Guerreiro - Reus, Brandt - Malen

BVB, Spielplan: Die kommenden Spiele

DatumWettbewerbGegner
Sonntag, 13.02., 15.30 UhrBundesligaUnion Berlin (Auswärts)
Donnerstag, 17.02., 18.45 UhrEuropa LeagueGlasgow Rangers (Heim)
Sonntag, 20.02., 17.30 UhrBundesligaBorussia Mönchengladbach (Heim)
Donnerstag, 24.02., 21 UhrEuropa LeagueGlasgow Rangers (Auswärts)
Sonntag, 27.02., 17.30 UhrBundesligaFC Augsburg (Auswärts)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung