Cookie-Einstellungen
Fussball

Bundesliga: Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart 4:2 - Der Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX

Im letzten Bundesligaspiel des Tages hat sich Bayer Leverkusen mit 4:2 gegen den VfB Stuttgart durchgesetzt. Hier könnt Ihr den Liveticker zur Partie nachlesen.

Bundesliga: Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart 4:2 - Statistiken zum Spiel

Bundesliga: Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart - 4:2 (1:0)

Tore1:0 Diaby (40.), 1:1 Tiago Tomas (49.), 2:1 Adli (52.), 3:1 Wirtz (85.), 3:2 Tomas (88.), 4:2 Schick (89.)
Aufstellung Bayer 04 LeverkusenHradecky - Frimpong (Fosu-Mensah 90.+1), Tapsoba, Hincapie, Bakker - Andrich, Demirbay, Wirtz, Diaby (Alario 90.+1), Adli (Paulinho 74.) - Schick
Aufstellung VfB StuttgartF. Müller - P. Stenzel (Klimowicz 85.), Mavropanos, Ito, Sosa - Karazor, W. Endo, Mangala, Silas (Tibidi 66.), Führich - Tiago Tomas
Gelbe KartenDemirbay (45.+1), Endo (51.), Andrich (64.), Bakker (83.), Mavropanos (90.+4)

Bundesliga: Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart 4:2 - Der Liveticker zum Nachlesen

Fazit | Ja, Leverkusen darf sich über den zwölften Saisonsieg freuen, natürlich. Aber bei den hohen Ansprüchen, die das Team an sich stellt, muss man auch kritisch sagen: Eine Topleistung haben die Rheinländer gegen den Tabellenvorletzten aus dem Schwabenland nicht gezeigt. Mehr als 70 Prozent Ballbesitz und ein Torschussverhältnis von 20:7 sind zwar Zeichen für die ja auch gezeigte und vorhandene Überlegenheit auf dem Feld. Aber: In der Abwehr zeigte Bayer 04 erstaunliche Aussetzer. Ein vorne stärker besetzer Gegner hätte das heute eventuell noch schmerzhafter ausgenutzt als der VfB es heute getan hat. Stuttgart nimmt trotz der Niederlage die Gewissheit mit, auch Topteams zeitweise ärgern zu können. Punkte im Kampf gegen den Abstieg muss man aber gegen die Teams aus der unteren Tabellenhälfte holen.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Spielende!

90.+5. | Schluss in Leverkusen nach sechs Toren: Die Rheinländer holen sich drei Punkte durch ein 4:2 (1:0) gegen den vfB Stuttgart.

90.+4. | Eine völlig unnötige Grätsche an Mittel- und Seitenlinie gegen Paulinho bringt Konstantinos Mavropanos vom VfB noch eine ganz später Gelbe Karte ein.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Mavropanos (Stuttgart)

90.+2. | Vier Minuten werden nachgespielt

.90.+1. | Auch Jeremie Frimpong holt sich vorzeitig Applaus ab. Er klatscht aber auch - und zwar an der Seitenlinie ab mit Timothy Fosu-Mensah.

90.+1. | Leverkusen mit den letzten Wechseln im Spiel: Für Moussa Diaby kommt neu Lucas Alario in dieser torreichen Schlussphase.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Doppelwechsel bei Leverkusen

89. | Toooor! BAYER 04 LEVERKUSEN - VfB Stuttgart 4:2. Jetzt dürfte dann aber wirklich alles entschieden sein: Leverkusen kombiniert sich munter durch den VfB-Strafraum. Paulinho spielt rechts Wirtz an, der den links besser postierten Patrik Schick sieht. Der Abschluss aus sieben Metern ist für den Angreifer Formsache.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - TOR zum 4:2 für Bayer Leverkusen

88. | Tooooor! Bayer 04 Leverkusen - VFB STUTTGART 3:2. Mit seinem Abstauber aus vier Metern macht es Doppelpacker Tomas doch noch mal spannend. Vorausgegangen war ein noch abgefälschter Schuss von Tibidi an den Pfosten.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - TOR zum 3:2 für den VfB Stuttgart

85. | Mateo Klimowicz übernimmt beim Tabellenvorletzten den Platz hinten rechts von Stenzel. Er wird aber wohl nur vorne zu finden sein ...

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Nächster Wechsel bei Stuttgart

85. | Toooor! BAYER 04 LEVERKUSEN - VfB Stuttgart 3:1. Das ist die Entscheidung: Frimpong führt den Ball eng am Fuß rechts im Strafraum, dann legt er weiter zu Aranguiz. Dessen kurzen Pass in den Rückraum nimmt Florian Wirtz mit rechts direkt. Aus 13 Metern trifft er unten links. Es ist sein siebtes Saisontor.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - TOR zum 3:1 für Bayer Leverkusen

84. | Den Freistoß der Stuttgarter übersteht Bayer 04 schadlos. Am Ende ist es Hradecky, der den Ball aus dem Strafraum faustet.

83. | Mitchel Bakker grätscht Coulibaly um. Das bringt ihm eine Gelbsperre für die kommende Partie in Mainz ein.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Bakker

82. | Foul von Diaby an Führich. Freistoß für den VfB auf dem linken Flügel. Auf solche Szene setzt der VfB seine Hoffnung, doch noch einen Punkt zu holen.

81. | Paulinho und Bakker kombinieren sich über die linke Seite in die Box, aber den Stuttgartern gelingt es mit vereinten Kräften, einen weiteren Abschluss der Leverkusener zu verhindern.

80. | Palacios kommt aus dem Rückraum zum Abschluss für das Seoane-Team. Der Ball fliegt aber aus 17 Metern sehr hoch über das VfB-Gehäuse.

79. | Zehnter Eckball in diesem Spiel für die Rheinländer. Der VfB hat noch gar keinen rausgespielt oder erkämpft heute.

77. | Jetzt also beginnt die Phase, in der sich Stuttgart entscheiden muss: Gehen wir mit vollem Risiko auf den Ausgleich - oder bleiben wir weiter in defensiver Grundhaltung?

75. | Ballfertigkeit bei den Bayer-Offensiven: Wirtz chippt den Ball aus dem Zentrum in die Box, wo dann Diaby aus elf Metern und aus der Drehung VfB-Keeper Müller nicht überwinden kann. Der Schütze des 1:0 trifft die Kugel in dieser Szene nicht richtig.

74. | Das war die letzte Aktion von Adli in dieser Partie. Paulinho ist für ihn neu dabei.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Nächster Wechsel bei Leverkusen

73. | Adli will den Ball bei einem schnellen Angriff der Hausherren von links im Strafraum in die Mitte schieben, aber Mavropanos geht dazwischen und klärt zur Ecke.

72. | Bei den Gästen geht Kapitän Wataru Endo, damit mit Tanguy Coulibaly mehr Offensivpower auf den Rasen gebracht werden kann. Die Spielführerbinde übernimmt beim VfB Mavropanos.

70. | Kerem Demirbay macht seinen Posten frei für Charles Aranguiz.

70. | Die beiden mit Gelb vorbelasteten Leverkusener "Sechser" gehen vom Feld: Für Robert Andrich spielt nun Exequiel Palacios weiter.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Beide Teams wechseln einmal durch

69. | Es sind noch mehr als 25 Meter bis zum Tor, da zieht Demirbay mal wieder ab. Stuttgart stellt aber das zentrum zu und blockt den Ball.

67. | Leverkusen setzt auf Ballkontrolle im Mittelfeld, Stuttgart sichert im 4-5-1 den eigenen Strafraum ab.

65. | In Rückstand liegend müssen die Schwaben wohl oder übel spätestens in fünf bis zehn Minuten hinten mehr aufmachen, um vorne den Druck erhöhen zu können. Gelingt Leverkusen dann ein dritter Treffer, dürfte die Partie endgültig entschieden sein.

64. | Den folgenden Freistoß tritt Sosa aus rund 20 Metern deutlich am Tor vorbei.

63. | Robert Andrich tritt Karazor im Zweikampf auf den Fuß. Die Gelbe Karte sieht der Abräumer der Hausherren verdient.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Andrich

62. | Knapp 30 Minuten sind noch zu spielen. Leverkusen geht mit der verdienten knappen Führung in diese letzte halbe Stunde, aber es bleibt dabei: Noch muss sich der VfB nicht geschlagen geben. Die Stuttgarter haben nicht nur bei ihrem Treffer gezeigt, dass Bayer 04 hinten nicht immer stabil steht.

61. | Silas verlässt den Platz für Alexis Tibidi.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Erster Wechsel beim VfB Stuttgart

60. | Nach einer hohen, aber nicht perfekten Flanke von der linken Seite kommt Adli acht Meter vor dem Kasten nur mit der Innenseite zu einem Schüsschen. Müller steht zentral richtig zwischen den Pfosten und nimmt die Kugel auf.

59. | Ganz knapp fliegt der Ball bei einem Demirbay-Schuss links am VfB-Gehäuse vorbei. Müller reagiert bei diesem Abschluss aus etwa 13 Metern nur noch mit dem Kopf: Er guckt der Kugel hinterher.

56. | Stuttgart kommt in dieser Phase der Partie kaum noch überhaupt einmal an den Ball. Leverkusen führt die Kugel zu mehr als 80 Prozent seit Wiederbeginn in den eigenen Reihen.

54. | Der zweite Leverkusener Treffer war wohl auch das Signal, das Tempo noch einmal zu erhöhen. Die Gastgeber kombinieren sich immer wieder vor allem über die Flügel an den Strafraum der Gäste.

52. | Toooor! BAYER 04 LEVERKUSEN - VfB Stuttgart 2:1. Leverkusen lässt sich vom Ausgleichstreffer der Gäste mal so gar nicht aus dem Konzeot bringen. Bei einem Freistoß von Demirbay von halblinks vor dem Strafraum läuft Amine Adli perfekt ein. Zentral vor dem Tor köpft der Flügelspieler aus etwa acht Metern unhaltbar ins rechte Eck. Für ihn ist es das dritte Saisontor.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - TOR zum 2:1 für Bayer Leverkusen

51. | Gelbe Karte Wataru Endo

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Endo (Stuttgart)

49. | Tooooor! Bayer 04 Leverkusen - VFB STUTTGART 1:1. Was für ein Konter der Gäste: Sosa fängt den Ball in der Nähe des eigenen Strafraums grätschend ab, dann geht es über Führich schnell nach vorne. Mangala dreht sich vor dem Strafraum geschickt um einen Gegner herum und öffnet sich so den nötigen Raum zum Pass links in die Box. Tomas ist längst eingelaufen und schließt dann aus sieben Metern mit links trocken ins kurze Eck ab.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - TOR zum 1:1 für den VfB Stuttgart

48. | Linksverteidiger Bakker bringt den Ball bei einem Vorstoß hoch und weit in den Strafraum, aber vfB-Keeper Müller fängt ihn ab.

46. | Leverkusen wird wohl in Sachen Dominanz so schnell nicht nachlassen: Im ersten Durchgang hatte der Tabellendritte knapp 73 Prozent Ballbesitz und bestimmte damit weite Strecken der Partie.

46. | Ohne Wechsel bei beiden Teams beginnt der zweite Abschnitt.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Start 2. Halbzeit

Halbzeit | Leverkusen wird seiner Favoritenrolle im Spiel gegen die abstiegsbedrohten Schwaben bisher nur zum Teil gerecht. Zwar agierte das Seoane-Team spielerisch überlegen (10:3-Abschlüsse), allerdings fehlte in der einen oder anderen Szene die Konzentration beim letzten Pass in der Box oder beim Abschluss. Noch weniger dürfte allen in der Bayer-Elf gefallen haben, dass die Stuttgarter auch zwei, drei gute Aktionen vor dem gegnerischen Tor hatten. So traf nicht nur Leverkusen einmal Aluminum, sondern auch der VfB. Halten die Gäste den knappen Rückstand noch länger, ist vielleicht ein überraschender Punktgewinn möglich. Wahrscheinlich aber ist er nicht.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Pause!

45.+3. | Zwei Minuten Nachspielzeit sind vorbei. Die Spieler gehen schnell in die Kabine. Zur Pause führt Leverkusen 1:0 gegen Stuttgart.

45.+1. | Leverkusens "Sechser" Kerem Demirbay sieht die Gelbe Karte nach einem Foul an Mangala, mit dem er einen Konter unterbindet im Mittelfeld. Sechs Mal ist der Mittelfeldspieler in dieser Saison nun schon verwarnt worden.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Demirbay

44. | Leverkusen bekommt eine Ecke - und bei der wird es gefährlich; Tapsoba zieht gefährlich aus zehn Metern ab, aber Sosa lenkt die Kugel mit dem Kopf aus dem bedrohten linken oberen Eck.

42. | Diaby steht jetzt bei zehn Saisontreffern.

41. | Toooor! BAYER 04 LEVERKUSEN - VfB Stuttgart 1:0. Jetzt knackt der Favorit in diesem Spiel dann doch zum ersten Mal die kompakte Defensive der Gäste. Moussa Diaby ist für diesen Treffer ganz alleine verantwortlich: Mit Tempo und den Ball eng am Fuß führend geht er ins Dribbling zentral vor dem Strafraum. An der Sechzehnergrenze wird er von gleich drei VfB-Akteuren geblockt - doch der Ball springt mit Glück an dem Trio vorbei und direkt zu ihm zurück. Aus sieben Metern und mit freier Schussbahn lässt er Müller im Kasten der Gäste keine Abwehrchance beim halbhohen Abschluss.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - TOR zum 1:0 für Bayer Leverkusen

39. | So drückend überlegen Leverkusen auch beim Ballbesitz ist - eins muss man dem VfB lassen: Fast jeder Angriff, den die Gäste in die Nähe des Bayer-Strafraums bringen, ist zumindest im Ansatz gefährlich. Auch die Schwaben kombinieren zeitweise sehr gefällig rund um die Box.

37. | Es geht mal wieder auf die andere Seite des Spielfelds: Stuttgarts Führich testet mit einem Rechtsschuss aus 16 Metern Leverkusens Keeper Hradecky. Mit beiden Fäusten löst er die Aufgabe.

36. | Wieder schließt Wirtz ab, dieses Mal aus knapp zehn Metern nach einem Adli-Pass von der linken Seite. Mavropanos lenkt den Ball aber neben das Tor ab. Die anschließende Ecke bleibt folgenlos.

34. | Wahnsinnspass aus dem Mittelkreis von Andrich auf den in den Strafraum ziehenden Florian Wirtz. Dessen Ballannahme ist ebenso perfekt wie dann der Abschluss aus kurzer Distanz. Allein: Der Spielmacher der Gastgeber stand beim Pass einen Schritt zu weit vorne. Abseits! Das Tor zählt nicht.

33. | Den Leverkusenern ist etwas die Leichtigkeit abhanden gekommen, die sie noch in den ersten zehn, 15 Minuten in ihren Reihen hatten.

31. | Silas und Hincapie stoßen zusammen, als der Stuttgarter beim Anlaufen zum Pressing auf dem Rasen ausrutscht. Beide können aber nach einer kurzen Pause weiterspielen.

30. | Der Lattentreffer hat einerseits den Stuttgartern gezeigt, dass sie in Leverkusen nicht chancenlos sind. Andererseits war das für Leverkusen sicher auch das Signal, hinten bloß nicht unkonzentriert zu arbeiten.

28. | Jetzt auch ein Aluminiumtreffer für die Gäste: Stuttgart kombiniert auf der linken Seite ganz schnell nach einem Einwurf. Mangala spielt den Ball zum mit dem Rücken zum Tor stehenden Tomas. Knapp zehn Meter vor dem Tor dreht er sich auf halblinks und schlenz die Kugel mit rechts an die Latte - Tapsoba fälscht dabei noch leicht ab.

27. | Stuttgart verschafft sich den nötigen Respekt auf dem Platz mit robustem Zweikampfverhalten. Alle zehn VfB-Feldspieler übernehmen Defensivaufgaben, wenn die Leverkusener mit dem Ball in die Hälfte der Schwaben schwärmen.

25. | Stuttgart steht jetzt in der Defensive gut geordnet, sodass Leverkusen kein hohes Tempo im Aufbauspiel hinbekommt. Die Anspielstationen sind fürs Erste zugestellt.

23. | Der VfB verteidigt eine halbhoch von rechts hereinfliegende Ecke noch vor dem Fünfmeterraum.

21. | Nach einem zu einfachen Ballverlust von Bakker im Aufbau kurz vor der Mittellinie schaltet Stuttgart schnell um. Nur ein Pass von Silas reicht, um Führich zentral in Richtung Leverkusener Tor zu schicken. Zum Abschluss kommt der 24-Jährige aber nicht, da Schlussmann Hradecky schnell an die Sechzehnergrenze eilt.

20. | Leverkusen hat mit rund 150 Pässen schon doppelt so viele gespielt wie der Gegner. Ganz klar: Die Hausherren bestimmen das Spiel und vor allem das Tempo darin.

18. | Stuttgart zieht sich im 4-5-1 gegen den Ball zurück an den eigenen Sechzehner. Von Offensivaktionen wie noch in der Anfangsphase ist nun kaum noch etwas zu sehen.

16. | Führich begeht mit einem Bodycheck gegen Frimpong ein Offensivfoul. Der Flügelspieler entschuldigt sich beim Außenverteidiger der Gastgeber - dann geht es weiter mit dem Freistoß in der Nähe des Bayer-Strafraums.

13. | Glück für Stuttgart, dass Schick aus acht Metern links im Strafraum nur den Außenpfosten trifft. Vorbereitet wurde diese Großchance von Diaby, der aus dem Mittelfeld das Tempo beim Dribbling anzieht und im richtigen Moment den Ball steil in die Gasse spielt.

12. | 75 Prozent Ballbesitz für Leverkusen. Die Seoane-Elf legt ganz gut los. Der VfB hält aber körperlich gut dagegen, die Bilanz bei den Zweikämpfen ist fast ausgeglichen.

10. | Leverkusen verschärft mit sehr viel Ballsicherheit in den eigenen Reihen und schnellen Passfolgen das Tempo im Mittelfeld. Stuttgart läuft in dieser Phase der Partie dem Geschehen größtenteils hinterher.

9. | Bei der Ecke steigt Hincapie sieben Meter zentral vor dem Tor hoch, der Inneverteidiger kann die Kugel aber nicht aufs Tor drücken.

8. | Frimpong zieht in Arjen-Robben-Manier von rechts nach innen, sein Abschluss kurz hinter der Strafraumgrenze wird aber von Ito zur Ecke abgefälscht.

6. | Schick kommt von außerhalb des Strafraums zum Schuss, der Ball fliegt aber deutlich am Tor vorbei.

6. | Das Spiel läuft wieder. Wirtz versucht den Ball nach seinem Dribbling rechts im Strafraum an den Fünfer zu chippen, aber die VfB-Abwehr klärt die Szene.

4. | Die Partie ist unterbrochen, da Karazor nach einem unabsichtlichen Schlag mit dem Arm von Frimpong in sein Gesicht Nasenbluten hat.

4. | In den ersten Minuten zieht sich Stuutgart nicht nach hinten zurück, das scheint gegen die so starken Leverkusener Angreifer ein gutes Mittel zu sein. Je weiter weg der Ball vom eigenen Strafraum ist, desto besser.

2. | Führich bringt für den VfB von links eine erste Flanke halb hoch in den Strafraum. Hradecky zeigt aber an der Grenze seines Fünfmeterraums körperliche Präsenz und fängt den Ball dort ab.

1. | Schiedsrichter Brych gibt die Partie frei.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga JETZT im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn: Schiedsrichter der Partie ist Felix Brych, als VAR assistiert dem 46-Jährigen vor den Monitoren Günter Perl. Für Brych ist es das erste Spiel mit Leverkusener Beteiligung, das er in dieser Saison leitet. Den VfB dagegen pfiff er bereits zwei Mal - beim 1:1 in Gladbach und beim 0:0 in Fürth.

Vor Beginn: Trotzdem hat sich Leverkusen im Vorfeld nicht überheblich gegeben: Stuttgart werde derzeit "unter Wert geschlagen", sagte Bayer-Coach Seoane. Die "guten Ansätze", die Stuttgart zeige, will Leverkusen also heute im Keim ersticken.

Vor Beginn: Stuttgart dürfte zudem die aktuelle Offensivwucht der Leverkusener fürchten: Zwei Mal in Folge erzielte Bayer fünf Treffer. Mit insgesamt 54 Saisontoren erzielte das Seoane-Team mehr als doppelt so viele wie die abstiegsbedrohten Gäste (24).

Vor Beginn: Die Chancen für den VfB auf Punkte sind aber nach der Papierlage eher gering: Von den letzten 20 Duellen mit den Stuttgartern verlor Leverkusen nur eines - das war vor vier Jahren im eigenen Stadion (0:1). In der Hinrunde siegte Leverkusen in Stuttgart mit 3:1. Alle Torschützen von damals stehen auch heute auf dem Feld: Schick, Andrich und Wirtz bei den Hausherren, Mangala bei den Schwaben.

Vor Beginn: Leverkusen war vor Beginn dieses Spieltags das beste Team im Fußball-Jahr 2022 mit zehn Punkten aus vier Partien. Klar, dass die Werkself in der Erfolgsspur bleiben möchte und vor allem der zweitplatzierten Dortmunder Borussia Druck machen möchte. Stuttgart hat dagegen echte Sorgen: Das schlechteste Rückrundenteam (ein Punkt aus vier Spielen) hat vier Punkte Rückstand auf Rang 16. Allerdings kann dieser im Falle des fünften Saisonsiegs heute auf einen Zähler verkürzt werden.

Vor Beginn: Mit Offensivmann Marmoush und Verteidiger Anton fehlen beim VfB gleich zwei Spieler nach positiven Coronavirus-Tests. Angreifer Kalajdzic fällt zudem verletzt aus. Für Anton kommt in der Abwehrreihe Stenzel ins Team, Tomas stürmt anstelle von Kalajdzic. Die beiden Mittelfeldspieler Förster (Bank) und Silas (nicht im Kader) rutschen auch aus der Startelf nach dem 2:3 gegen Frankfurt. Karazor und Wamangituka sind neu dabei für dieses Duo.

Vor Beginn: Das ist die Aufstellung des VfB Stuttgart (1-4-5-1): Müller - Stenzel, Mavropanos, Ito, Sosa - Wamangituka, Endo, Karazor, Mangala, Führich - Tomas. Trainer: Matarazzo.

Vor Beginn: Bei den Gastgebern kehrt Keeper Hradecky nach überstandener Covid-19-Erkrankung zurück aufs Spielfeld. Ersatzmann Grill setzt sich wieder auf die Bank. Tah fehlt im Kader der Rheinländer, für ihn spielt Tapsoba in der Innenverteidigung. Einen weiteren Wechsel gibt es im Mittelfeld: Hier kommt Adli für Bellarabi (Bank) zum Zug. Kossounou fehlt dem Tabellendritten wegen einer Muskelverletzung. Palacios hatte zuletzt Rückenprobleme, sitzt aber auf der Bank.

Vor Beginn: So spielt Bayer 04 Leverkusen zu Beginn (4-2-3-1): Hradecky - Frimpong, Tapsoba, Hincapie, Bakker - Andrich, Demirbay - Diaby, Wirtz, Adli - Schick. Trainer: Seoane.

Vor Beginn: Die Rollen sind klar verteilt: Leverkusen hat es sich mit 38 Punkten auf dem dritten Platz gemütlich gemacht, Stuttgart kämpft am anderen Ende der Tabelle gegen den Abstieg (Platz 17). Vier Punkte trennen die Schwaben vom Relegationsplatz.

Vor Beginn: Gespielt wird heute in der Leverkusener BayArena ab 18.30 Uhr. Felix Brych wird das Spiel pfeifen.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga-Partie zwischen Bayer Leverkusen und dem VfB Stuttgart.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga heute im Liveticker - Offizielle Aufstellungen

  • Bayer Leverkusen: Hradecky - Frimpong, Tapsoba, Hincapie, Bakker - Andrich, Demirbay, Wirtz, Diaby, Adli - Schick
  • VfB Stuttgart: F. Müller - P. Stenzel, Mavropanos, Ito, Sosa - Karazor, W. Endo, Mangala, Silas, Führich - Tiago Tomas

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Bundesliga heute im TV und Livestream

Wie alle anderen Samstagsspiele wird auch das Duell von Leverkusen und Stuttgart exklusiv in voller Länge bei Sky übertragen. Der Pay-TV-Sender zeigt die Begegnung sowohl im TV als auch im Livestream via SkyGo oder mit dem Sky Ticket. Alle weiteren Informationen gibt's hier.

Eine Stunde vor dem Anpfiff starten dort schon die Vorberichte, im Anschluss wird dann Wolff Fuss die Partie für Euch kommentieren.

Bayer Leverkusen vs. VfB Stuttgart: Die Tabelle in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleToreDifferenzPunkte
1Bayern München2168:214752
2Borussia Dortmund2154:361843
3Bayer Leverkusen2154:342038
4RB Leipzig2243:271634
51. FC Union Berlin2129:27234
6SC Freiburg2133:24933
71. FC Köln2234:37-332
81899 Hoffenheim2141:34731
9Eintracht Frankfurt2133:32131
101. FSV Mainz 052130:23730
11VfL Bochum2120:30-1025
12VfL Wolfsburg2121:33-1224
13Bor. Mönchengladbach2127:38-1123
14Hertha BSC2123:43-2023
15Arminia Bielefeld2121:27-622
16FC Augsburg2122:35-1322
17VfB Stuttgart2124:38-1418
18SpVgg Greuther Fürth2118:56-3810
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung