Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB vs. SC Paderborn: Testspiel heute live im TV und Livestream

Von Marko Brkic
Der BVB trifft in einem Testspiel auf den SC Paderborn.

Borussia Dortmund empfängt heute den Zweitligisten SC Paderborn zu einem Testspiel. Wie Ihr die Partie live im TV und Livestream verfolgen könnt, erklären wir Euch in diesem Artikel.

BVB vs. SC Paderborn: Die wichtigsten Infos zum heutigen Testspiel

Der Bundesligabetrieb wird wegen der Länderspielpause erst am 15. Oktober wieder fortgesetzt. Borussia Dortmund steigt einen Tag darauf, also am 16. Oktober, mit der Partie gegen den FSV Mainz 05 wieder ein. Bevor der 8. Spieltag jedoch ansteht, haben die Bundesligaklubs noch rund eine Woche Zeit, sich darauf vorzubereiten und mit Testspielen in Form zu bleiben.

Der BVB bestreitet deshalb am heutigen Donnerstag, den 7. Oktober, ein Freundschaftsspiel gegen den SC Paderborn. Es spielt der Tabellendritte der Bundesliga gegen den Tabellendritten der 2. Bundesliga.

Um 16 Uhr geht die Begegnung los. Auf dem Trainingsgelände in Brackel (Dortmund) wird gespielt. Bis zu 500 Zuschauer dürfen dem Match beiwohnen.

Da viele Dortmunder mit ihren Nationalmannschaften unterwegs sind und zudem einige Stammkräfte verletzt sind (u.a Gregor Kobel, Raphael Guerreiro, Mahmoud Dahoud, Giovanni Reyna, Erling Haaland und zuletzt Yousouffa Moukoko) steht dem Trainer Marco Rose heute nur ein stark dezimierter Kader zur Verfügung.

BVB vs. SC Paderborn: Testspiel heute live im TV und Livestream

Ihr habt heute mehrere Möglichkeiten, das Testspiel zwischen dem BVB und dem SC Paderborn live und in voller Länge zu verfolgen. Zum einen wird die Partie im Stream bei BVB TV zu sehen sein. Der Stream ist jedoch nur mit einem gültigen BVB-TV-Abonnement abrufbar. Das Abo kostet 1,99 Euro pro Monat und ist dabei monatlich kündbar.

Zum anderen könnt Ihr das Duell auch auf dem YouTube-Kanal von Borussia Dortmund live verfolgen. Für die Übertragung bei YouTube braucht Ihr hingegen kein Abo und müsst dementsprechend auch nichts zahlen. Um 15.55 Uhr geht es los.

Außerdem wird BVB gegen Paderborn auch bei Twitch auf dem Kanal "bvb-official" gezeigt.

BVB vs. SC Paderborn: Aufstellung

Beim BVB fehlen logischerweise die Nationalspieler. Mit dieser Formation startet die Borussia.

Borussia Dortmund: Hitz - Passlack, Maloney, Papadopoulos, Schulz - Raschl - Wolf, Can - Brandt - Reinier, Pherai

Bundesliga: Die Tabelle nach dem 7. Spieltag

Für den BVB läuft die Saison zumindest bezogen auf die Ergebnisse nach Plan. In der Liga steht der amtierende DFB-Pokalsieger nach sieben Spieltagen auf Platz drei. Es fehlt bloß ein Punkt auf den FC Bayern München und Bayer Leverkusen. In der Champions League gewannen die Schwarzgelben zudem beide Gruppenspiele.

Lediglich die Anzahl der kassierten Gegentore darf kritisiert werden. Mit Hertha BSC, VfL Bochum und Greuther Fürth mussten nur drei Mannschaften öfter hinter sich greifen als der BVB.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München724:71716
2.Bayer Leverkusen720:71316
3.Borussia Dortmund719:13615
4.SC Freiburg711:5615
5.VfL Wolfsburg79:8113
6.1. FC Köln713:9412
7.1. FC Union Berlin710:9112
8.RB Leipzig715:7810
9.1. FSV Mainz 0577:5210
10.Borussia M'gladbach79:10-110
11.TSG Hoffenheim712:1118
12.VfB Stuttgart712:13-18
13.Eintracht Frankfurt78:10-28
14.Hertha BSC78:20-126
15.FC Augsburg73:13-105
16.Arminia Bielefeld73:10-74
17.VfL Bochum74:16-124
18.SpVgg Greuther Fürth75:19-141
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung