Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Kommt Rafael Leao für Julian Brandt aus Mailand?

Von Andreas Königl
Julian Brandt blickt in eine ungewisse Zukunft beim BVB.

Julian Brandt könnte per Tauschdeal vom BVB zur AC Mailand wechseln - Rafael Leao würde dafür möglicherweise bei Borussia Dortmund anheuern.

Der AC Milan schwebt angeblich ein Tauschdeal bei Borussia Dortmunds Julian Brandt vor. Wie Sport Mediaset berichtet, würden die Rossoneri den ehemaligen deutschen Nationalspieler gerne verpflichten und im Gegenzug Rafael Leao zum BVB abgeben.

Milans erste Wahl sei zwar Nikola Vlasic gewesen, doch ZSKA Moskau will den Offensivmann nicht mit einer zusätzlichen Kaufoption verleihen, sondern angeblich nur mit einer am Saisonende greifenden Kaufpflicht.

Brandt beim BVB bis 2024 unter Vertrag

Brandt, der bei Borussia Dortmund unter Trainer Marco Rose angeblich keine Zukunft mehr hat, wurde zuletzt auch mit einem Engagement bei Lazio Rom in Verbindung gebracht. Der Vertrag des 25-Jährigen beim BVB läuft noch bis 2024.

Brandt war erst im Sommer 2019 für rund 25 Millionen Euro von Bayer Leverkusen zu den Schwarz-Gelben gewechselt, konnte die Erwartungen aber nie wirklich erfüllen. In 87 Pflichtspielen für den BVB kommt er lediglich auf elf Tore.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung